News

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 23.01.2020

„Ziel ist, jeden Hof zu erhalten“

Landesobmann Leo Tiefenthaler über die Stimmung in der Landwirtschaft, den Biomarkt, die neuen EU- und Landesförderungen sowie die Maximalforderung nach einem wolfsfreien Südtirol. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft - Gartenmarkt

Weiterbildung | 21.01.2020

Hier wird Ihnen geholfen

Seit kurzem gibt es in Südtirol eine neue Anlaufstelle fürs Digitale. DIGGY, ein Gemeinschaftsprojekt von Volkshochschule Südtirol, Bauernbund-Weiterbildung, KVW Bildung und dem Amt für Weiterbildung, unterstützt Menschen dabei, digitale Herausforderungen selbst zu lösen. Mehr...

Wirtschaft , Politik , Südtiroler Landwirt | 23.01.2020

Innovationsgeist dringend gesucht

Neue Ideen und Disziplin sind gefragt, wenn Südtirols Obstwirtschaft sich weiterentwickeln soll. Mit diesem Appell ließ Landesrat Arnold Schuler bei der Obstbautagung in Meran aufhorchen – und erntete dafür nicht nur Verständnis. Mehr...

Produktion , Südtiroler Landwirt | 23.01.2020

Almweiden für artenreiche Bäche

Weideland beherbergt eine ausgesprochen vielfältige Flora, das ist aus zahlreichen Untersuchungen bekannt. Eine Studie von Eurac Research zeigt nun: Auch die Bäche, die beweidete Flächen durchqueren, sind ein Hort der Biodiversität. Mehr...

Bäuerlicher Notstandsfonds | 14.01.2020

Hilfe für Gschnitzer-Hof

Zu einer raschen und unkomplizierten Hilfe für den Bauern des Gschnitzer-Hofes rufen die Gemeinde und die bäuerlichen Ortsgruppen von Ratschings gemeinsam mit dem Bäuerlichen Notstandsfonds auf. Mehr...

Internationales , Bauernbund | 17.01.2020

Bauern brauchen mehr Sicherheit!

Mit Rekorden kann die 85. Internationale Grüne Woche in Berlin in diesem Jahr aufwarten: Erstmals nehmen mehr als 1800 Aussteller aus rund 70 Ländern daran teil. Auch Südtirol ist darunter. Gestern Abend (16. Jänner) wurde sie offiziell eröffnet. Mehr...

Betriebsberatung , Förderungen | 22.01.2020

Förderungen: Anträge für UaB wieder möglich

Gute Nachrichten für Betriebe, die im Bereich „Urlaub auf dem Bauernhof“ investieren möchten: Die Landesregierung hat beschlossen, in diesem und zwei anderen Bereichen Anträge um Fördermittel des Landes wieder zuzulassen. Mehr...

Arbeitssicherheit | 21.01.2020

INAIL fördert wieder Maschinenkauf

Das nationale Unfallinstitut INAIL fördert heuer, zum zehnten Mal hintereinander, den Ankauf von neuen landwirtschaftlichen Maschinen. Für Südtirol steht dabei mehr Geld als bisher zur Verfügung. Mehr...

Bauernbund | 27.01.2020

Viele Fragen bleiben offen

Das abgelaufene Jahr war nicht immer leicht, das neue Jahr ist – auch abseits der Gemeinderatswahlen – voller Herausforderungen. Wie diese zu meistern sind und welche Fragen noch zu klären sind, war Thema bei der Jahreshauptversammlung des Bauernbund-Bezirks Vinschgau in Schlanders. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Produktion , Politik | 23.01.2020

Kaum Alternativen zu Glyphosat

Die Landwirtschaft muss sich Szenarien für den Ausstieg aus der Glyphosat-Anwendung überlegen, riet Pflanzenschutzexpertin Siegrid Steinkellner bei einem Informationsabend in Auer. Mehr...

Internationales , Politik | 08.01.2020

Köstinger wieder Agrarministerin

100 Tage nach der Nationalratswahl wurde am Dienstag, dem 7. Jänner die neue Regierung aus ÖVP und Grünen angelobt. Elisabeth Köstinger wird das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) leiten, sie war bereits von 2017 bis 2019 als Ministerin für den Agrarbereich zuständig. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG_Enapa_Invalidität

Produktion , Markt | 23.01.2020

Kunterbunter Blumenkohl

Blumenkohl ist eine der wichtigsten Freiland-Gemüsekulturen Südtirols. Besonderheiten steigern das Interesse der Verbraucher und die Vielfalt am Markt und bergen auch für Direktvermarkter Potenziale. Neben alten und lokalen Sorten punkten auch Neuheiten, beispielsweise bunter Blumenkohl. Mehr...

Produktion , Markt | 23.01.2020

Weniger Tiere, stabile Preise

Im Jahr 2019 hat das Viehvermarktungskonsortium Kovieh insgesamt 91 Versteigerungen abgehalten, bei denen 42.969 Tiere verkauft wurden. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 1539 Tieren. Mehr...

Markt | 15.01.2020

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Jänner ist jetzt online. Mehr...

Markt | 22.01.2020

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Markt | 15.01.2020

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für November 2019 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Markt | 07.01.2020

Aktuelle Zuchtvieh-Preise

Wie viel ist mein Zuchtvieh wert? Welche Preise sind gerade aktuell erzielbar? Diese Fragen stellen sich wohl alle Bauern, die Tiere zu den Versteigerungen der einzelnen Viehzuchtverbände schicken. Zur Orientierung gibt es hier eine Übersicht. Mehr...