News

Marketing , Bauernbund | 17.10.2017

Bauernhof-Urlaub: Genuss ist das Schlüsselelement

Über 2,5 Millionen Nächtigungen entfallen auf den Urlaub auf dem Bauernhof. Von Jahr zu Jahr nimmt der UaB leicht zu. Damit das so bleibt, hat sich der Südtiroler Bauernbund drei zentrale Themen gesetzt: den Genuss am Bauernhof ausbauen, das Winterangebot erweitern und den Betrieben in den unteren Kategorien unter die Arme greifen, hieß es heute auf der Fachtagung für den Urlaub auf dem Bauernhof. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Platinlux

Südtiroler Landwirt | 12.10.2017

Die große Ungewissheit bei Wildruhezonen

Damit die Jagd in Südtirols Naturparken weiterhin erlaubt ist, verlangt Rom vom Land ein neues Gesetz. Die Waldeigentümer kritisieren den Vorschlag – weil sie zu wenig eingebunden werden und weil das Land von „Wildruhe“ spricht, Rom aber nur von „Jagdverbot“. Mehr...

Wirtschaft | 11.10.2017

Bauern als Briefträger gefragt

Warum sollen nicht Bäuerinnen und Bauern an der Verbesserung der Postzustellung in unserem Lande beitragen? Die Post möchte die Zustellung in Südtirol 
effizienter gestalten – und sucht daher 25 neue Briefträgerinnen und Briefträger. Mehr...

Marketing , Bauernbund | 12.10.2017

Gäste an den Hof binden

Zum 17. Mal lädt die Bauernbund-Abteilung Marketing am kommenden Dienstag, dem 17. Oktober, zur Fachtagung „Urlaub auf dem Bauernhof“ in das Kongresszentrum der Messe Bozen. Mehr...

Marketing , Bauernbund | 16.10.2017

Gemeinsam Erntedank gefeiert

Regionale Lebensmittel liegen im Trend. Das bestätigt nicht zuletzt der große Andrang beim traditionellen Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes auf dem Waltherplatz in Bozen. Einige Tausend Besucher nutzten die Gelegenheit, direkt bei den Bauern einzukaufen und sich aus erster Hand über bäuerliche Qualitätsprodukte zu informieren. Mehr...

Bauernbund | 13.10.2017

Top-Platzierung für Psairer Biobauer

Der Bioland-Bergbauer Walter Moosmair aus St. Leonhard/Passeier hat es beim bedeutendsten deutschen Landwirtschaftswettbewerb CeresAward bis ins Finale geschafft. Zwar hat Moosmair am Ende den Sieg knapp verfehlt, aber bereits die Nominierung ist eine besondere Auszeichnung für die rührige Bergbauernfamilie vom Niedersteinhof. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - HDS

Südtiroler Bäuerinnenorganisation | 16.10.2017

Bewusstsein ist Trumpf

Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation (SBO) nahm den heutigen Welternährungstag als Anlass, um bei einer Pressekonferenz in der Bozner Innenstadt zu mehr Bewusstsein beim Kauf, in der Verwendung und im Umgang mit Lebensmittel aufzurufen. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 13.10.2017

Über Anreize für Jungbauern diskutiert

Südtiroler Bauernjugend: SBJ-Landesführung trifft sich mit Vertretern der Jungbauern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz und diskutiert über die Zukunft der Landwirtschaft. Mehr...

Betriebsberatung , Technische Beratung | 11.08.2017

Vogelfraßschäden melden!

Zur Erntezeit hin nehmen in vielen Gebieten die Vogelfraßschäden vor allem an Obst- und Weinbaukulturen wieder stark zu. Die betroffenen Landwirt sind aufgerufen die Schäden gut zu dokumentieren und zu melden. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Weiterbildung | 29.09.2017

Online lernen mit dem Bauernbund

Zu Hause am Bildschirm lernen: Digitales Lernen ist die Neuheit in der neuen Weiterbildungsbroschüre der SBB-Weiterbildungsgenossenschaft. Es ergänzt das klassische, bewährte Lernangebot, das weiterhin den Schwerpunkt bildet. Die Bauern erhalten die Broschüre demnächst per Post. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – EEVE

Wirtschaft | 12.10.2017

„Südtirols Ruf geschädigt“

Landesrat Arnold Schuler hat einen Strafantrag gegen den Buchautor Alexander Schiebel und das Umweltinstitut München erhoben. Unterstützung kommt von den beiden Obsterzeugerorganisationen VOG und VI.P und vom Bauernbund. Mehr...

Politik | 12.10.2017

Effizientes Management ermöglichen

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments in Brüssel hat einen Entschließungsantrag zum Aktionsplan für Menschen, Natur und Wirtschaft verabschiedet, in dem es auch um den Schutz der großen Beutegreifer wie Wolf und Bär geht. Mehr...

Markt | 11.10.2017

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier regelmäßig die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Produktion | 11.10.2017

AGRIOS: Abschlusskontrollen starten

Wer am AGRIOS-Programm für den integrierten Obstbau teilnimmt, muss sich jetzt um sein Betriebsheft kümmern. In der kommenden Woche starten nämlich die Abschlusskontrollen der Südtiroler Qualitätskontrolle. Mehr...

Markt | 11.10.2017

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für September 2017 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Bauernbund , Südtiroler Landwirt | 29.09.2017

Startschuss für die Basiswahl

Der Landesbauernrat hat die Wahlordnung für die Basiswahl beschlossen und die Weichen gestellt: Jetzt sollen die Mitglieder von Bauernbund, Bäuerinnen, bäuerlichen Senioren und Bauernjugend die besten Kandidaten für die Landtagswahl 2018 ermitteln. Mehr...

Bauernbund | 10.10.2017

„Aufs Schärfste zu verurteilen!“

Wie kürzlich in Partschins kam es jetzt auch in Kortsch zu einem Vandalenakt in der Landwirtschaft. Mehrere Baumreihen in der Apfelanlage von Biobauer Ägidius Wellenzohn wurden mit Unkrautvernichtungsmitteln geschädigt. Der Südtiroler Bauernbund verurteilt sämtliche Vandalenakte aufs Schärfste. Mehr...