Sozialberatung | 11.07.2022

Vergütung 200 € - automatische Auszahlung

Mit dem INPS-Rundschreiben 73 vom 24.6.2022 wurden weitere Erkenntnisse veröffentlich. Die Vergütung wird nur einmal pro Person ausbezahlt.

  • Rentner und andere Kategorien – automatisch über NISF/INPS ausbezahlt:
    Personen, welche eine oder mehrere Renten von jeglichen Rentenversicherungsinstituten, Sozialgeld, Zivilinvalidenrente, Leistungen für Blinde und Gehörlose mit Anlaufdatum innerhalb 30.06.2022 verfügen, erhalten von Amtswegen mit der Juli-Rate € 200 ausbezahlt. Das Una Tantum wird auf Grundlage der vom Amt verfügbaren Daten gewährt.  Betroffen sind alle, die am 30.06.2022 Inhaber einer Rente oder Zusatzleistung sind.
  • Wohnsitzerfordernis in Italien: Die Leistung wird nur Personen gewährt, die nachweislich am 01.07.2022 in Italien ansässig sind.
  • Einkommensvoraussetzung:  steuerpflichtiges Einkommen für 2021 unter € 35.000 netto (abzüglich der Sozialabgaben)
  • Rentner werden vom INPS benachrichtigt: über SMS/Mail, Vermerk in der Monatsübersicht, über die IOApp, die Sektion MyINPS des Rentners.
  • Rentenneufestsetzung: Ein Antrag um Rentenneuberechnung ist für jene möglich, die ihn nicht erhalten, aber Anrecht haben.
  • Verzichtsmeldung: Ein elektronisches Gesuch wird vom INPS erlassen mit dem der Rentner auf die Vergütung verzichten kann (z.B. bei Überschreiten der Einkommensgrenze)

Bezieher von NaspI und DIS-COLL sowie landw. Arbeitslosengeld und Saisonarbeiter im Tourismus und Thermalbereich, Arbeiter im Unterhaltungsbereich und Sport, Saisonarbeiter anderer Bereiche als Tourismus, Arbeiter auf Abruf, gelegentlich selbständige Arbeiter, Haustürverkäufer, befristete Arbeiter im Tourismusbereich erhalten das Una Tantum automatisch vom INPS ausgezahlt sofern sie im Jahr 2021 die einmalige Vergütung € 2400 oder € 1.600 lt. "Sostegnidekrete" bezogen haben.

Ansuchen stellen
Hausangestellte, ENPALS- Versicherte, Selbständige ohne IVA Nr. und Haustürverkäufer können ein Ansuchen stellen, insofern sie alle Bedingungen erfüllen. Die gilt auch für landw. Taglöhner, die kein Arbeitslosengeld und keine Rente etc. beziehen. Arbeiter auf Abruf als auch Saisonarbeiter die im Jahr 2021 keine einmalige Vergütung erhalten haben (siehe Text oben), können ebenfalls um Auszahlung ansuchen.

Zahlungskalender -  Wer erhält wann die 200€?

  • Bezieher von Renten, etc:  mit der rate betreffend des Monats Juli 2022
  • Hausangestellte: ab Juli 2022 bzw. nach Bearbeitung des Antrages
  • Für Bezieher von Arbeitslosengeld (Naspi, DIS-COLL) und Bezieher von Vergütungen Covid 41/21 und 73/21: im Oktober 2022

Andere Kategorien, die Antrag stellen müssen: im Oktober 2022