News Archiv

Marketing


Hier finden Sie alle News bis zu einem Jahr zurück.
Um ältere News zu finden, können Sie die Webseiten-Suche verwenden.



Oktober 2017

17.10.2017

Bauernhof-Urlaub: Genuss ist das Schlüsselelement

Über 2,5 Millionen Nächtigungen entfallen auf den Urlaub auf dem Bauernhof. Von Jahr zu Jahr nimmt der UaB leicht zu. Damit das so bleibt, hat sich der Südtiroler Bauernbund drei zentrale Themen gesetzt: den Genuss am Bauernhof ausbauen, das Winterangebot erweitern und den Betrieben in den unteren Kategorien unter die Arme greifen, hieß es heute auf der Fachtagung für den Urlaub auf dem Bauernhof.

16.10.2017

Gemeinsam Erntedank gefeiert

Regionale Lebensmittel liegen im Trend. Das bestätigt nicht zuletzt der große Andrang beim traditionellen Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes auf dem Waltherplatz in Bozen. Einige Tausend Besucher nutzten die Gelegenheit, direkt bei den Bauern einzukaufen und sich aus erster Hand über bäuerliche Qualitätsprodukte zu informieren.

12.10.2017

Gäste an den Hof binden

Zum 17. Mal lädt die Bauernbund-Abteilung Marketing am kommenden Dienstag, dem 17. Oktober, zur Fachtagung „Urlaub auf dem Bauernhof“ in das Kongresszentrum der Messe Bozen.

10.10.2017

Feiern und danken

Den Konsumenten die Vielfalt der heimischen Landwirtschaft präsentieren und gemeinsam mit ihnen die diesjährige Ernte feiern: Die Gelegenheit dazu gibt es beim traditionellen Erntedankfest am Samstag, dem 14. Oktober, auf dem Waltherplatz in Bozen.





September 2017

26.09.2017

Die beste Bauernküche Südtirols

Eine tolle Bauernküche, das einmalige Ambiente im vorbildlich sanierten Bauernhaus, die besondere Gastfreundschaft und die große Zahl an hofeigenen Produkten, allen voran der Eigenbauwein: Der Buschenschank Griesserhof in Vahrn ist der „Bäuerliche Schankbetrieb des Jahres“ 2017.





August 2017

29.08.2017

Garantierte Qualität und Herkunft

Das Angebot von 68 bäuerlichen Direktvermarktern der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ auf einen Blick bietet die neue Ausgabe der Broschüre „Qualitätsprodukte vom Bauern“.





Juli 2017

21.07.2017

Neue Kriterien

Die Kriterien für UaB-Spezialisierungsbetriebe wurden neu überarbeitet: Künftig werden vier Blumen als Mindesteinstufung, das Angebot eines Frühstücks am Hof und Holzböden in den Zimmern Pflicht.

20.07.2017

Broschüre neu erschienen

Wer wissen will, wo es besondere Hof- und Buschenschänke gibt und was sie bieten, sollte einen Blick in den soeben erschienenen „Bäuerlichen Feinschmecker“ mit seinen 40 Höfen werfen.





Juni 2017

28.06.2017

"Roter Hahn"-Betreiber besuchen Trauttmansdorff

Seit neun Jahren arbeiten die Gärten von Trauttmansdorff und der Bauernbund zusammen. Am Dienstag besuchten 100 "Roter Hahn"-Betreiber Gärten und Touriseum.

16.06.2017

Nachhaltig urlauben am Bauernhof

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger, und das nicht nur beim Essen, sondern auch im Urlaub. Passend zu Ferienbeginn und anlässlich des Internationalen Jahres des nachhaltigen Tourismus erinnert der Südtiroler Bauernbund an eine besonders nachhaltige Form des Urlaubens: den Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol.





Mai 2017

12.05.2017

Südtiroler Erfolge bei „Mostbarkeiten“

Die Fachmesse für bäuerliche Obstverarbeiter „Mostbarkeiten“ in Kärnten scheint ein gutes Pflaster für die Südtiroler Betriebe zu sein. Bei den Vergleichsverkostungen für Säfte, Destillate und Essige gab es einen Alpen-Adria-Sieg sowie vier Nationensiege und 58 Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze.

08.05.2017

Weg in öffentliche Mensen vereinfacht

Öffentliche Einrichtungen müssen Einkäufe ausschreiben, was mit erheblichem Aufwand verbunden ist. Eine Erleichterung gibt es nun für den Einkauf von landwirtschaftlichen Produkten: Sofern das Auftragsvolumen weniger als 10.000 Euro pro landwirtschaftlichem Betrieb und Jahr beträgt, unterliegen die Einkäufe nicht den Bestimmungen des Vergabegesetzes.





April 2017

10.04.2017

Beim Eier-Kauf auf Herkunft achten

In den nächsten Tagen wird der Absatz von Eiern wieder kräftig ansteigen. Der Südtiroler Bauernbund appelliert an die Konsumenten, im Geschäft zu Eiern von heimischen Betrieben zu greifen.





März 2017

31.03.2017

Urlaub auf dem ARCHE-Bauernhof

Der „Rote Hahn“ hat bereits vor einigen Jahren erfolgreich Spezialisierungsangebote für seine Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betriebe eingeführt. In diesem Jahr wird eine weitere Spezialisierung ins Leben gerufen: Urlaub auf dem ARCHE-Bauernhof.

27.03.2017

Südtiroler Destillate erfolgreich

Südtirols Hofbrenner holten sich bei Destillata 2017 reichen Medaillensegen heim. Unter den Prämierten waren drei Vertreter der Qualitätsmarke „Roter Hahn“.





Februar 2017

20.02.2017

Trends sprechen für Direktvermarktung

Die bäuerliche Direktvermarktung profitiert vor allem von Mega-Trends wie Regionalität und gesundem Essen. Darin sind sich Experten einig. Worauf Direktvermarkter achten müssen, um erfolgreich zu sein, war Thema der zweiten Fachtagung für bäuerliche Direktvermarkter in der Messe Bozen.

17.02.2017

SIAE- und SCF-Gebühren einzahlen

Für Fernseh- und Radiogeräte, welche in Beherbergungs- oder Schankbetrieben zur Verfügung gestellt werden, muss alljährlich die SIAE-Gebühr bezahlt werden. Endtermin ist der 24. März, außerdem ist innerhalb Mai die SCF-Gebühr fällig, falls Tonträger in öffentlichen Betrieben abgespielt werden.

02.02.2017

Regionalität immer wichtiger

Konsumenten fragen immer stärker nach Produkten aus der Region. Dieser Trend birgt viel Potenzial für Direktvermarkter, die ihrerseits bei der Fachmesse Agridirect von 18. bis 20. Februar hilfreiche Maschinen, individuelle Beratung und neueste Informationen finden.





Januar 2017

23.01.2017

Rai-Gebühren weiter auf „altem“ Wege

Im Gegensatz zu den privat genutzten Fernsehgeräten ist jene für die betrieblichen Geräte weiterhin per Erlagschein zu zahlen. Dies gilt auch für die Tätigkeit Urlaub auf dem Bauernhof. Für diese Tätigkeit muss bekanntlich ein eigenes Abonnement (abbonamento speciale) abgeschlossen werden, da die Fernseher für die Tätigkeit nicht durch das private Abonnement abgedeckt werden.





Dezember 2016

22.12.2016

Zusammenarbeit aufzeigen

Projekte in den Bereichen Tourismus und Landwirtschaft in der Euregio können für den Wettbewerb „Tourismus trifft Landwirtschaft“ eingereicht werden.





Oktober 2016

27.10.2016

Die Sehnsucht

Urlaub auf dem Bauernhof ist ein Sehnsuchtsprodukt. Wie das für die Gäste erlebbar gemacht werden kann, war Thema bei der 16. UaB-Tagung im neu gestalteten Konferenzzentrum der Messe Bozen.

25.10.2016

Urlaub auf dem Bauernhof immer begehrter

Der Urlaub auf dem Bauernhof ist ein Sehnsuchtsprodukt. Wie das für die Gäste erlebbar gemacht werden kann, war Thema auf der 16. Fachtagung für den Urlaub auf dem Bauernhof im Konferenzzentrum der Messe Bozen.

24.10.2016

Konsument trifft Produzent

Einige Tausend Einheimische und Gäste kamen auf das Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes in Bozen, um direkt beim Bauern einzukaufen und sich aus erster Hand über die heimischen bäuerlichen Qualitätsprodukte zu informieren. Auf dem Waltherplatz wurde aber auch für die Ernte des heurigen Jahres gedankt.

11.10.2016

Innovative Landwirtschaft – "Der Bauer der Zukunft"

Fachtagung der Südtiroler Bauernjugend am Samstag, 5. November von 8.30 bis 12 Uhr in der Kellerei Meran in Marling.

05.10.2016

Den Winter im Blick

Besonders im Winter gibt es noch viel Potential für den Urlaub auf dem Bauernhof. Was sich die Wintergäste von einem Bauernhof-Urlaub erwarten, ist Thema auf der Fachtagung für den Urlaub auf dem Bauernhof am 25. Oktober im Kongresszentrum der Messe Bozen.





September 2016

30.09.2016

„Regio-Day“: Bauer trifft Konsument

Aufmerksamkeit für Wert und Vielfalt regionaler Lebensmittel schaffen und den Kontakt zwischen Produzenten und Konsumenten stärken, ist das Ziel des ersten „Regio-Day“ am 1. Oktober. Das Besondere daran: Der „Regio-Day“ findet in vier Ländern gleichzeitig statt und geht von der „Basis“ aus.

29.09.2016

Grundlehrgang - "Urlaub auf dem Bauernhof"

Die Fachschulen für Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Ernährung bieten seit einigen Jahren einen Grundlehrgang für Bäuerinnen und Bauern an, die auf ihrem Hof Urlaub auf dem Bauernhof als Nebenerwerb anbieten. Heuer gibt es einige Neuerungen im Lehrgang mit dem Ziel die Qualität der UaB-Betriebe zu sichern.

23.09.2016

Garantierte Herkunft

Der neue Produktführer der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ gibt einen Überblick über Qualitätsprodukte vom Bauern. Erstmals sind darin auch Obst-, Gemüse- und Honigproduzenten zu finden.

20.09.2016

In den Startlöchern

Mit dem neuen Wein und den Kastanien beginnt die Törggelesaison. Der „Südtiroler Landwirt“ wollte wissen, wie sich Buschenschänke auf diese intensive Zeit vorbereiten, und hat Familie Tauferer am Ebnicherhof in Oberbozen besucht.

15.09.2016

Authentisches Handwerk auf Messe „Kreativ“

Auf der diesjährigen Messe „Kreativ“ wird das bäuerliche Handwerk der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ mit einem Stand vertreten sein. Gezeigt werden gefilzte, gedrechselte und geschnitzte Kunstwerke, zudem bieten die Bäuerinnen Kurse an.





Juli 2016

21.07.2016

Wasser, Seife und fleißige Hände

Mit dem Filzen hat sich Rita Amort einen gutgehenden Nebenerwerb auf ihrem Hof in Altrei geschaffen. Seit drei Jahren verkauft sie ihre Werkstücke unter der Qualitätsmarke „Roter Hahn“.

19.07.2016

Die beste Bauernküche Südtirols

Der Hofschank Raffeinhof oberhalb von St. Walburg/Ulten ist der „Bäuerliche Schankbetrieb“ des Jahres. Die Jury hat das gemütliche Ambiente, die herzliche Gastfreundschaft, die große Anzahl hofeigener Produkte und das hohe Niveau in der Küche überzeugt. Vorgestellt wurde auch der neue „Bäuerliche Feinschmecker“, der 40 qualitätsgeprüfte Hof- und Buschenschankbetriebe auflistet.





Juni 2016

09.06.2016

Frisches vom Hof im Netz

Auf www.frischvomhof.it finden Südtiroler Verbraucher schnell und unkompliziert den gesuchten Direktvermarkter in ihrer Nähe.





Mai 2016

26.05.2016

„Zusammenarbeit wird funktionieren“

Einen großen Fisch hat der Südtiroler Bauernbund an Land gezogen. Kürzlich wurde mit dem Einkaufsportal Hogast eine Vereinbarung für die exklusive Lieferung von „Roter Hahn“-Qualitätsprodukten abgeschlossen. Ein Gespräch über die Chancen dieses Vertrages.

12.05.2016

Förderung für UaB neu geregelt

Die Landesregierung hat vor Kurzem die neuen Förderrichtlinien für Urlaub auf dem Bauernhof (UaB) genehmigt. Darin enthalten sind starke Impulse für die Sanierung und Qualitätsverbesserung bestehender Strukturen.





März 2016

31.03.2016

„Feinschmecker“ unter sich

Wer im Schankbetrieb auch eigene Produkte zum Kauf anbietet, kommt bei den Gästen gut an. Das wurde einmal mehr bei der Jahresversammlung der Roter Hahn-Schankbetriebe beim Föhrner in Glaning deutlich.

17.03.2016

Neuer Rekord für Südtirols UaB

Mit fast 2,4 Mio. Übernachtungen erlebte der Urlaub auf dem Bauernhof sein bisher erfolgreichstes Jahr. Der Winter wird zusehends zum wichtigen Standbein.

16.03.2016

Riesenerfolg für Südtirols Hofbrenner

Einen überragenden Erfolg haben die heimischen Hofbrenner bei der internationalen Edelbrandmeisterschaft „Destillata 2016“ eingefahren. Sechs Mal ging die Auszeichnung „Edelbrand des Jahres“ nach Südtirol. Ein Hofbrenner der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ konnte die Jury besonders überzeugen.

15.03.2016

Jetzt zum UaB-Marketingpaket anmelden

Derzeit laufen die Anmeldungen zum Marketingpaket 2017 „Roter Hahn – Urlaub auf dem Bauernhof“.

03.03.2016

„Mehr Mut zur Vielfalt“

Für Lebensmittel-Trendforscherin Hanni Rützler hat die Direktvermarktung in Südtirol großes Potential. Erfolgreich werden besonders jene Direktvermarkter sein, die auf neue Produkte setzen. Wichtig dabei: Sie müssen die Eigenheit einer Region wiederspiegeln.





Februar 2016

29.02.2016

„Regionale Lebensmittel werden zur Marke“

Kaum ein Trend im Lebensmittelbereich wird in den nächsten Jahren so bedeutend werden wie die Regionalität. Davon profitieren vor allem die bäuerlichen Direktvermarkter. Am erfolgreichsten werden jene Bäuerinnen und Bauern sein, die sich spezialisieren, hieß es auf der ersten Fachtagung zur Direktvermarktung.

18.02.2016

Neue Messe für Direktvermarktung

Bäuerliche Selbstvermarkter treffen mit ihren Qualitätsprodukten den Nerv der Zeit. Jetzt erhalten sie eine eigens auf sie zugeschnittene Messe: Agridirect – die Messe für bäuerliche Direktvermarktung am Ausstellungsgelände der Messe Bozen. 





Januar 2016

27.01.2016

Neue Broschüre zur Lebensmittelsicherheit

Alle wichtigen Infos zur Lebensmittelsicherheit bietet eine neue Broschüre, die am 27. Jänner in Bozen vorgestellt wurde.

18.01.2016

Private zahlen Rai-Gebühren mit Stromrechnung

Alles neu beim privaten Abonnement, alles beim Alten bei den betrieblichen Abonnements: So könnte man die Situation bei den Rai-Gebühren 2016 bewerten.

14.01.2016

Bei Ortstaxe: Erhöhung berücksichtigen!

Ungefähr die Hälfte der Gemeinden hat in den letzten Jahren die vom Gesetz vorgesehene Möglichkeit genutzt, die Ortstaxe zu erhöhen. Diese Erhöhungen sind am 1. Jänner in Kraft getreten. Die Erhöhung musste also erstmals für die Übernachtung vom 1. auf den 2. Jänner angewendet werden.





Oktober 2015

21.10.2015

Gästen noch mehr Genuss bieten

Ein- und Zwei-Blumenbetriebe weiterentwickeln, den Urlaub auf dem Bauernhof im Winter attraktiver gestalten und den Genuss am Bauernhof mit besonderen Angeboten ausbauen, dies sind die Herausforderungen der nächsten Jahre. Besonders in hofeigenen Produkten steckt noch viel Potential, hieß es auf der 15. Fachtagung für Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol.

19.10.2015

Wieder näher beim Konsumenten

Einige Tausend Einheimische und Gäste kamen heute auf das Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes in Bozen, um direkt beim Bauern einzukaufen und sich aus erster Hand über die heimischen bäuerlichen Qualitätsprodukte zu informieren. Auf dem Waltherplatz wurde aber auch für die Ernte des heurigen Jahres gedankt.

13.10.2015

Mit Konsumenten Erntedankfest feiern

Das Erntedankfest ist eine alte bäuerliche Tradition. Am 17. Oktober lassen Produzenten und Konsumenten diesen Brauch wieder aufleben – auf dem Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes auf dem Waltherplatz in Bozen.

08.10.2015

Zuerwerb gezielt unterstützen

Die Zukunftsangst der bäuerlichen Betriebe mit Zu- und Nebenerwerb wächst. Das ergab die Bauernbund-Mitgliederbefragung im heurigen Jänner. Nun hat der Landesbauernrat Vorschläge erarbeitet, wie man gegensteuern kann.





September 2015

15.09.2015

„Qualitätsprodukte vom Bauern“ auf einen Blick

Immer mehr Konsumenten achten beim Einkauf auf Qualität und regionale Herkunft. Das Angebot von 64 heimischen Direktvermarktern der Marke „Roter Hahn“ gibt es in der neuen Broschüre „Qualitätsprodukte vom Bauern“.

09.09.2015

Törggelen am Ursprung

Ein Stück Südtiroler Kulturgeschichte soll wieder authentisch erlebbar werden: Die Qualitätsmarke „Roter Hahn“ zertifiziert Schankbetriebe, die das ursprüngliche Törggelen anbieten: Die Auftaktveranstaltung gibt’s am 26. September.

08.09.2015

Zuerwerb mit Weidegänsen

Wer sich umfassend über die professionelle Haltung und Vermarktung von Weidegänsen informieren möchte, sollte sich jetzt für einen Workshop am 13. Oktober in Bozen anmelden.





August 2015

26.08.2015

Bühne frei für das authentische Handwerk

Die Qualitätsmarke „Roter Hahn“ und die Südtiroler Bäuerinnenorganisation auf der Kreativ 2015

04.08.2015

Südtirols beste Hof- und Buschenschänke auf einen Blick

Bäuerliche Gastlichkeit, traditionelle Gerichte aus Produkten vom Hof und das authentische Ambiente der bäuerlichen Stuben bieten die 40 Hof- und Buschenschankbetriebe der Qualitätsmarke „Roter Hahn“, die im neuen „Bäuerlichen Feinschmecker“ vorgestellt werden. Ein Betrieb ist neu im „Bäuerlichen Feinschmecker“.





Juni 2015

25.06.2015

Bäuerliche Bierhersteller gesucht

Mit einer Studie will der Südtiroler Bauernbund herausfinden, ob Potenzial in der landwirtschaftlichen Bierproduktion steckt. Interessierte landwirtschaftliche Betriebe jeglichen Betriebstyps können sich jetzt melden.

08.06.2015

Neue Messe für Direktvermarkter

Bäuerliche Direktvermarkter und handwerkliche Kleinbetriebe mit ihren regional und unverfälscht produzierten Qualitätsprodukten punkten immer mehr bei Handel und Verbrauchern. Vom 27. bis 29. Februar 2016 ist ihnen in Bozen eine eigene Messe gewidmet: die Agridirect.





Mai 2015

11.05.2015

Bäuerliche Handwerker beim Ötzi

Seit dem vergangenen Wochenende ist im archeoParc Schnalstal die Ausstellung „Holz Wolle Eier“ zu sehen, die von der Bauernbund-Marke „Roter Hahn“ und dem archeoParc Schnalstal organisiert wurde.





April 2015

29.04.2015

Glaubwürdige Bauernmärkte

Südtirols Bauernmärkte leben vom Vertrauen der Kunden. Die Produkte müssen vom eigenen Bauernhof stammen. Um das noch transparenter zu garantieren, streben die Bauernmärkte nun einheitliche Zugangskriterien und Kontrollen an.

08.04.2015

Erleichterung für Heubad-Betreiber

Über weniger Bürokratie dürfen sich all jene freuen, die gerne ein Heubad betreiben möchten. Das hat die Landesregierung kürzlich beschlossen.

02.04.2015

Mit dem SBB ins Vergabeportal

Wer künftig öffentliche Aufträge erhalten will, wird um das neue elektronische Vergabesystem der Provinz Bozen kaum herumkommen. Daher bietet der Bauernbund künftig eine neue Dienstleistung und Kurse zur Eintragung in das Portal an.





März 2015

19.03.2015

UaB weiter hoch im Kurs

Der Urlaub auf dem Bauernhof steht bei den Urlaubern nach wie vor hoch im Kurs: 2014 stiegen die Übernachtungen auf knapp 2,3 Millionen. Das zeigt: Der Qualitätsgedanke macht sich bezahlt.

16.03.2015

Hofbrennerei St. Urban holt Gold

Mit knapp 1500 Produkten von 162 Betrieben aus neun Nationen war der Konkurrenzdruck auf der internationalen Edelbrandmeisterschaft „Destillata 2015“ äußerst hoch. Die mit dem Gütesiegel „Roter Hahn“ ausgezeichnete Hofbrennerei St. Urban kehrte als Nationensieger Italien zurück.





Februar 2015

05.02.2015

Mit Gästen arbeiten – das ist meins!

Anna und Sepp Jocher führen den Frötscherhof in Mellaun/St. Andrä. In den vier Ferienwohnungen bewirten sie ganzjährig Gäste. Die wissen ihre Gastfreundschaft und das runde Programm am Hof zu schätzen. Der viele Einsatz lohnt sich also …





Dezember 2014

16.12.2014

Allergene richtig kennzeichnen

Wenn Produkte Allergene enthalten, so muss dies ab sofort auch bei Lose-Verkauf (z.B. am Bauernmarkt) und bei Verabreichung von Speisen und Getränken (Frühstück, Verpflegung und Schanktätigkeiten) gekennzeichnet werden. Die neue Regelung ist am 13. Dezember in Kraft getreten.





November 2014

24.11.2014

Ein Katalog und jede Menge Einzelstücke

Schalen, Körbe, Hausschuhe, alles von Hand gemacht: gedrechselt, geflochten, geritzt und gefilzt. Im neuen Katalog „Bäuerliches Handwerk“ stellen sich acht Bäuerinnen und Bauern mit ihren Werkstücken vor. Jedes davon ist ein Einzelstück!





Oktober 2014

23.10.2014

Roter Hahn, das ganze Jahr

Urlaub auf dem Bauernhof auch in Winterhalbjahr attraktiv machen, lautet die Devise der Marke „Roter Hahn“. Wie Bäuerinnen und Bauern ihren Betrieb dafür rüsten können, erfuhren sie bei der diesjährigen UaB-Tagung.

21.10.2014

UaB zum Ganzjahresangebot ausbauen

Während der Urlaub auf dem Bauernhof im Sommer zu einer festen Größe im touristischen Angebot geworden ist, gibt es im Winter noch Potential nach oben. Wie die steigende Nachfrage im Winter besser genutzt werden kann, war Thema der diesjährigen UaB-Fachtagung in der Messe Bozen.

17.10.2014

Mit toller Atmosphäre punkten

Wie sich die Gäste vor allem in der kalten Jahreszeit in den Zimmern und Wohnungen wohl fühlen und wie die UaB-Betreiber den Weg zum persönlichen Glück finden, erfahren sie auf der 14. UaB-Fachtagung im Kongresszentrum der Messe Bozen am 21. Oktober.

14.10.2014

Fronthof in Völser Aicha ist „Schankbetrieb des Jahres“

Das historische Ambiente, die vielen hofeigenen Produkte und vor allem die enorme Entwicklung, die Jungbauer Markus Kompatscher in den letzten Jahren vorangetrieben hat: All das hat den Fronthof in Völser Aicha zum „Bäuerlichen Schankbetrieb des Jahres“ 2014 gemacht.

09.10.2014

„Bring dein Herz zum Singen“

Er ist einer der renommiertesten Referenten im deutschen Sprachraum und Bestsellerautor. Am 21. Oktober gibt Robert Betz auf der „14. Fachtagung Urlaub auf dem Bauernhof“ Tipps für das Glücklichsein. Den Lesern des „Südtiroler Landwirt“ gibt er schon vorab einen Einblick in seine Ideenwelt.





September 2014

23.09.2014

Vom Feld auf den Teller

Mit einer Internetplattform will der Bauernbund Nachfrage und Angebot von Südtiroler Lebensmitteln zusammenführen. Dazu gibt es jetzt eine Umfrage.

09.09.2014

Wege zum Genuss

Ob Fruchtsäfte, Kräuter, Bauernbrot, Destillate oder anderes mehr: Heimische bäuerliche Qualitätsprodukte schmecken einfach besser und stehen auch deshalb beim Konsumenten hoch im Kurs. Wer die besten „DelikatESSEN vom Bauern“ herstellt und wo diese verkauft werden, steht in der gleichnamigen Broschüre des Südtiroler Bauernbundes, die neu erschienen ist.





August 2014

28.08.2014

Großer Wunsch nach bäuerlicher Welt

Uli Rubner ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Südtiroler Tourismusbranche. Der „Südtiroler Landwirt“ hat mit der SMG-Präsidentin unter anderem über Bäuerinnen und Bauern als Tourismusbotschafter und Nischenprodukte als „Geschichtenerzähler“ gesprochen.





Juli 2014

22.07.2014

Neuer „Bäuerlicher Feinschmecker“ ist da

Die traditionelle Bauernküche findet immer mehr Anhänger. Wer wissen will, wo es ausgewählte Schankbetriebe gibt, sollte einen Blick in den neuen „Bäuerlichen Feinschmecker“ werfen.





Juni 2014

13.06.2014

Direktvermarkter besprechen ihre Anliegen mit Landesrat

Von der Arbeitssicherheit über die Bildung von Genossenschaften bis zur Qualität: Diese und weitere Themen hat Landwirtschaftslandesrat Schuler mit 15 Direktvermarktern am Sitz des Bauernbundes in Bozen besprochen.

05.06.2014

„Machen, was andere nicht machen“

Während die einen Bauern ihre Höfe aufgeben, sehen die anderen in der Landwirtschaft ihre Zukunft. Das Zauberwort heißt vielfach Innovation. 25 Bäuerinnen und Bauern aus Südtirol haben innovative Betriebe in Österreich besucht und sich Ideen für den eigenen Betrieb „abgeschaut“.

05.06.2014

„Tourismus trifft Landwirtschaft“: Frist für Anmeldungen läuft ab

Der Wettbewerb „Tourismus trifft Landwirtschaft“, über den beispielhafte Kooperationsprojekte dieser beiden großen Sektoren gesucht werden, geht in seine vierte Runde. Anmeldungen sind bis 5. September möglich.

05.06.2014

Radfahrer und Mountainbiker willkommen

Immer mehr UaB-Betriebe in Südtirol haben die Radfahrer als wertvolle Urlaubsgäste erkannt und möchten für diese Zielgruppe noch attraktiver sein. Roter Hahn und die BikeHotels Südtirol bieten die Möglichkeit, sich auf den bikenden Gast zu spezialisieren und als Bikebauernhöfe aufzuscheinen.

04.06.2014

Marmelade geht auch ohne Zucker

Bei ihrer diesjährigen Klausur besuchte die SBJ-Landesführung zwei findige Jungbauern in Olang – und war beeindruckt von ihrem Ideenreichtum.





Mai 2014

30.05.2014

Sehr gut besuchter Sonntag beim Bauern

Die Landwirtschaft „bewegt“: 9000 Besucher haben den zweiten Bauernhof-Sonntag des Südtiroler Bauernbundes und der bäuerlichen Organisationen genutzt, um die Landwirtschaft besser kennenzulernen. Der Südtiroler Bauernbund ist mit dem Verlauf des Bauernhof-Sonntags mehr als zufrieden.

22.05.2014

Direkt vom Bauern: gut, echt, besonders und sicher

Was sucht der Kunde auf dem Bauernmarkt oder im Hofladen? Ist es Sicherheit, der persönliche Kontakt, das regionale, saisonale Angebot? Der „Südtiroler Landwirt“ hat nach Antworten auf diese Frage gesucht. Und gefunden!

21.05.2014

Mostbarkeiten: Nationensieg für Thomas Kohl

Den Titel eines Nationensiegers holte sich der Rittner Thomas Kohl Anfang Mai bei der Alpen-Adria-Verkostung der „Mostbarkeiten“ in Kärnten. Insgesamt waren sechs Südtiroler Betriebe bei der Verkostung mit dabei.

20.05.2014

Willkommen auf unseren Höfen!

Was macht ein Südtiroler Bauer eigentlich den ganzen Tag über? Was braucht er, damit er und seine Familie überleben können? Diese und viele andere Fragen werden sieben bäuerliche Familien am Sonntag beim zweiten Bauernhof-Sonntag beantworten.

07.05.2014

Bäuerliche Küche als Megatrend

Frische, Natürlichkeit und Gesundheit sind in der bäuerlichen Küche selbstverständlich. Wie das besser kommuniziert werden kann, wurde bei der Vollversammlung der bäuerlichen Schankbetriebe der Marke „Roter Hahn“ diskutiert.

06.05.2014

Die Kunst des Wandels

Im Zeichen des nachhaltigen Wirtschaftens stehen die heurigen Tage der Nachhaltigkeit „think more about“ vom Do., 15. bis Sa., 17. Mai in Brixen. Auch für die Landwirtschaft sind einige Angebote dabei.





April 2014

30.04.2014

2. Bauernhof-Sonntag am 25.05.2014

Der Erlebnistag am Bauernhof! Endlich gibt’s Antworten auf all deine Fragen, Einblicke in das Leben und Arbeiten am Bauernhof, Hofführungen, Verkostungen bäuerlicher Qualitätsprodukte, Kinderprogramm, Unterhaltung und so manches mehr …

23.04.2014

Neue Steuer

Erstmals regelt Südtirol die Gemeindeimmobiliensteuer (GIS) mit eigenem Landesgesetz. Der „Südtiroler Landwirt“ berichtet über die ersten Reaktionen der Bauernvertreter und darüber, wie sich die GIS im Bereich Landwirtschaft auswirkt.

16.04.2014

Ostereier: Auf die Herkunft achten!

Ostern steht vor der Tür. In diesen Tagen gehen wieder einige Hunderttausend Eier in Südtirol über die Ladentheken. Der Südtiroler Bauernbund (SBB) rät allen Konsumenten, beim Eierkauf auf die Herkunft zu achten und Eiern aus heimischen bäuerlichen Betrieben den Vortritt zu geben.





März 2014

20.03.2014

Reiches Kulturangebot kennenlernen

Kultur erleben, Neuheiten erfahren und im Austausch stehen. Das sind die Ziele der Veranstaltungsreihe „Zeit und Raum für Gastgeber“. Abgehalten wird die Reihe im Meraner Land sowie in der Ferienregion Vinschgau vom 31. März bis 13. April.

17.03.2014

Südtirols Hofbrenner auf dem Siegertreppchen

Mit 37 Medaillen im Gepäck sind die Südtiroler Hofbrennereien des „Roten Hahn“ von der Preisverleihung der renommierten Verkostung „Destillata“ das Wochenende aus Salzburg zurückgekehrt. Unter ihnen die Hofbrennereien „St. Urban“ und „Fischerhof“ beide aus Eppan/Girlan, sowie der „Ausserloretzhof“ in Laas und die „Privatbrennerei Plonhof“ aus Tramin.





Februar 2014

05.02.2014

Besuch vom Verkaufs-Guru

Der Verkaufsexperte Martin Limbeck ist am 21. Februar auf Einladung der Südtiroler Gärtner und der SBB-Weiterbildung zum ersten Mal zu Gast in Südtirol.





Dezember 2013

18.12.2013

Südtirolerinnen bei TV-Kochduell

Wenn morgen (19. Dezember) auf dem TV-Sender RAI 1 in der Sendung „La prova del cuoco“ der Koch-Wettstreit „Il campanile“ beginnt, dann spielen bäuerliche Produkte aus Südtirol eine Hauptrolle – und mit ihnen die beiden Köchinnen Janett Platino und Marianndl Chizzali.

03.12.2013

Ortstaxe

Ab 1. Jänner ist die Gemeindeaufenthaltsabgabe zu entrichten. Was zu beachten ist, darüber informiert der Südtiroler Bauernbund seine Mitglieder in einem ausführlichen Rundschreiben.





November 2013

25.11.2013

Qualifizierungskurs zum Kräuteranbau

Die Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg organisiert in Zusammenarbeit mit dem Versuchszentrum Laimburg einen Qualifizierungskurs im Bereich Kräuteranbau und Kräuterverarbeitung. Interessierte können sich bis zum 20. Dezember dazu anmelden. Für einige Höfe kann der Kräuteranbau ein neues Standbein sein.

11.11.2013

Ideen von Profis – Wie Innovation gelingt!

Sie suchen neue Pfade und gehen voller Mut, Fleiß und Begeisterung eigene Wege. Und sie sind erfolgreich, die landwirtschaftlichen Unternehmer, die auf der Agrialp-Aktionsbühne des Bauernbundes gemeinsam mit Innovationsexperten über ihre Erfahrungen berichteten.

07.11.2013

Winter-Wünsche

Er kommt nicht nur zur Sommerszeit, nein auch im Winter, wenn es schneit. Wie beim Erfolgsmodell Urlaub auf dem Bauernhof das Potential im Winter noch besser ausgeschöpft und dem Gast Bräuche und Traditionen ehrlich vermitteln werden können, erfuhren UaB-Betreiber bei ihrer Fachtagung.

07.11.2013

Neue Verpackung für wenig Eier

„Ei sucht Verpackung“ lautete der Aufruf zum insgesamt siebten Open Innovation Ideenwettbewerb. Ein Landwirtschaftsbetrieb am Ritten hat ihn bei seiner Suche nach einer neuen Verpackung für zwei oder drei Eier genutzt. Betreut wurde das Projekt vom SBB und dem Landesverband der Handwerker gemeinsam.





Oktober 2013

29.10.2013

Polizeiliche Gästemeldung nur mehr telematisch möglich

Letztes Jahr wurde die telematische Gästemeldung verpflichtend eingeführt. Bisher wurde aber noch die übliche Meldung in Papierform akzeptiert. Nun hat die Quästur Bozen mittels Rundschreiben vom 15. Oktober 2013 mitgeteilt, dass eine Abgabe in Papierform nicht mehr geduldet wird. Im selben Rundschreiben wird außerdem mitgeteilt, dass die Dateneingabe auch durch Dritte (z.B. andere Betriebe oder Tourismusverein) erfolgen kann.

22.10.2013

Wo Bauernhof drauf steht, muss Bauernhof drin sein

Der Urlaub auf dem Bauernhof wird immer mehr zur 4. Säule in der Landwirtschaft – neben der Milchwirtschaft, dem Obst- und dem Weinbau. Großes Potential bietet der Winter, wurde auf der heutigen 13. Fachtagung in der Messe Bozen klar.

10.10.2013

Bäuerliche Handarbeit trifft auf edles Design

Eine alte Tradition wiederbeleben und bäuerlichen Familien einen weiteren Zuerwerb ermöglichen, will der Bauernbund mit dem „Bäuerlichen Handwerk“. Für die besondere Qualität und Einzigartigkeit sorgt die Marke „Roter Hahn“.

10.10.2013

Von der Wiese in die Heuwanne

Noch ist die Obsternte zwar nicht abgeschlossen, der Wein nicht eingekellert und das Grummet noch nicht eingefahren. Aber bald. Und nach der Ernte beginnt für viele Bauernfamilien eine wohlverdiente Verschnaufpause. Da bietet sich ein Erholungsurlaub im eigenen Land an.

01.10.2013

Ausschankverbot von Alkohol unter 18 Jahren

Wie vor einiger Zeit der Tagespresse entnommen werden konnte, ist nicht nur der Verkauf, sondern auch der Ausschank von Alkohol an Personen unter 18 Jahren verboten. Dies gilt auch für bäuerliche Schankbetriebe.





September 2013

17.09.2013

Wege zum Genuss

Ob Fruchtsäfte, Kräuter, Bauernbrot, Destillate und vieles mehr: Heimische bäuerliche Qualitätsprodukte schmecken einfach besser und stehen auch deshalb bei Konsumenten hoch im Kurs. Wer die besten „DelikatESSEN vom Bauern“ herstellt und wo diese verkauft werden, steht im der gleichnamigen Broschüre des Südtiroler Bauernbundes, die soeben neu erschienen ist.

12.09.2013

UaB-Grundlehrgang für Berufstätige

Urlaub auf dem Bauernhof ist für viele bäuerliche Betriebe Südtirols ein wichtiges Standbein.





August 2013

08.08.2013

Die beste Bauernküche Südtirols

Die große Auswahl an hofeigenen Produkten, die raffiniert bäuerliche Küche, das authentische Ambiente und nicht zuletzt die Herzlichkeit der Bauernfamilie haben die Jury überzeugt: Der Hofschank Ungererhof im Jaufental ist der „Bäuerliche Schankbetrieb des Jahres“ 2013.





Juli 2013

22.07.2013

Wegweiser zu Südtirols Hof- und Buschenschänken neu erschienen

Wer bäuerliche Gastlichkeit, traditionelle Gerichte und das Ambiente der bäuerlichen Stuben sucht, wird im neuen „Bäuerlichen Feinschmecker“ fündig: 41 Hof- und Buschenschänke sind im „Bäuerlichen Feinschmecker“ beschrieben. Die Marke „Roter Hahn“ sorgt für hohe Qualität und garantierte Herkunft der Speisen.

03.07.2013

Tag der Bäuerinnen und Bauern in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Am gestrigen Dienstag hat in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bäuerinnen und der Bauern" stattgefunden. Rund 100 Betreiberinnen und Betreiber von "Roter Hahn"-Betrieben nutzten die Initiative, berichtet das Landespresseamt.





Mai 2013

05.05.2013

UaB - Neuregelung: Kein Grund zur Aufregung

Fünf statt bisher maximal vier Ferienwohnungen und acht statt bisher sechs Gästezimmer - und alles nur in bereits bestehender Kubatur. Das sieht ein Entwurf der Landesregierung vor. Kritik dafür kommt von HGV-Präsident Walter Meister, für den Südtiroler Bauernbund ist diese nicht angebracht.

01.05.2013

Urlaub auf dem Bauernhof: Nebensaison besser nutzen

Mit attraktiven Angeboten und Zusatzdienstleistungen kann die Nebensaison auf den Bauernhöfen belebt werden. Immer wichtiger wird dabei das bäuerliche Genussangebot, hieß es auf der 3. Fachtagung für Urlaub auf dem Bauernhof in Dietenheim, zu dem die Bezirksbäuerinnen eingeladen hatten. 200 Bäuerinnen und Bauern sind dem Aufruf gefolgt.





April 2013

04.04.2013

Aufnahme neuer „Roter Hahn“-Produkte

Die heimischen Direktvermarkter sind auf dem Vormarsch. Immer mehr Bäuerinnen und Bauern entscheiden sich von Anbau bis zur Vermarktung alles selbst in die Hand zu nehmen – auch dank engagierter Direktvermarkter und der Betreuung durch die Abteilung Marketing im Südtiroler Bauernbund.





März 2013

21.03.2013

Veranstaltungsreihe: „Zeit und Raum für Gastgeber“

Kultur erleben, Neuheiten erfahren und im Austausch stehen. Das sind die Ziele der Veranstaltungsreihe „Zeit und Raum für Gastgeber“. Abgehalten wird „Zeit und Raum für Gastgeber“ in Meraner Land sowie in der Ferienregion Vinschgau vom 08. bis 20. April 2013 und steht allen Betrieben in Südtirol offen.

18.03.2013

Südtirols Brennereien wieder ganz vorne mit dabei

Mehr als 163 Brennereien aus 14 Nationen nahmen an der Destillata Prämierung bester Spirituosen 2013 teil. Mehr als 1500 Produkte stellten die Teilnehmer aus den verschiedenen Ländern Europas, aus Argentinien, Neuseeland und Kanada der verdeckten Verkostung durch die Destillata-Fachjury.





Februar 2013

13.02.2013

Internetanzeige auf www.roterhahn.it noch möglich!

Der Südtiroler Bauernbund bietet Urlaub auf dem Bauernhof-Betrieben noch für dieses Jahr die Möglichkeit mit einer Internetanzeige auf www.roterhahn.it am Marketingpaket "Roter Hahn - Urlaub auf dem Bauernhof" teilzunehmen.

12.02.2013

Roter Hahn - Memoryspiel

Der Südtiroler Bauernbund bietet allen Mitgliedern der Marke "Roter Hahn" die Möglichkeit, den Merchandising Artikel, das "Roter Hahn - Memoryspiel", zu erwerben.

10.02.2013

Papiertaschen "Roter Hahn" - jetzt bestellen!

Der Südtiroler Bauernbund bietet für Urlaub auf dem Bauernhof-Betriebe als auch für die bäuerlichen Schankbetriebe und Direktvermarkter des "Roten Hahns" die Möglichkeit, Papiertaschen mit dem "Roten Hahn-Logo" zu erwerben.





Dezember 2012

20.12.2012

Zwei Mal Gutes tun

Gleich zwei Mal unterstützt der Südtiroler Bauernbund Initiativen für Menschen in schwierigen Situationen: mit einem Marende-Brettl zusammen mit Pur Südtirol und der Caritas Bauern in Äthiopien und mit einer Versteigerung die Erdbebenopfer in der Emilia Romagna.





November 2012

19.11.2012

16 „Roter Hahn“-Schankbetriebe im Gault&Millau 2013

Die Hof- und Buschenschankbetriebe der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ werden immer besser. Das bestätigt unter anderem der aktuelle Gourmetführer Gault&Millau 2013, der kürzlich erschienen ist.





Oktober 2012

21.10.2012

Ein Dank an oben und an die Konsumenten

Bei wunderschönem Herbstwetter nutzten wieder einige Tausend Einheimische und Gäste das Erntedankfest in Bozen, um die heimischen Direktvermarkter und ihre Qualitätsprodukten kennenzulernen. Auf dem Waltherplatz in Bozen wurde aber auch für die gute Ernte gedankt.





September 2012

30.09.2012

Die beste Bauernküche Südtirols

Die besondere Auswahl an hofeigenen Produkten, die bodenständig-traditionelle Küche und das authentische Ambiente haben die Jury überzeugt: Der Buschenschank Oberpartegger in Villanders ist der „Bäuerlicher Schankbetrieb des Jahres“ 2012.

13.09.2012

„Roter Hahn“: Top-Platzierung bei theAlps Award 2012

Gesucht waren die nachhaltigsten und erfolgreichsten Projekte im Alpentourismus. Einer der Finalisten des Wettbewerbs theAlps Awards 2012 war die Marke „Roter Hahn“ des Südtiroler Bauernbundes. Zum Sieg haben nur wenige Punkte gefehlt.





August 2012

06.08.2012

Klimafreundlich urlauben - 1. Klimabauernhof im Land

Mit gutem Gewissen urlauben können Gäste seit kurzem auf dem Sandwiesen-Hof in Gargazon. Der Obstbauernhof ist der erste Klimabauernhof Italiens, der nach den Kriterien der KlimaHaus Agentur und der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ zertifiziert wurde und das Qualitätssiegel „KlimaHaus Welcome“ erhalten hat. Klimabauernhöfe könnten eine interessante Spezialisierung werden, ist der Südtiroler Bauernbund überzeugt.

05.08.2012

Die besten Bauernküchen Südtirols - "Bäuerlicher Feinschmecker" erschienen

„Bäuerlicher Feinschmecker“ erschienen – Marke „Roter Hahn“ sorgt für ein besonderes Erlebnis





Juni 2012

13.06.2012

„Roter Hahn“: Musterbeispiel für nachhaltigen Tourismus

Europäische Ehren für den „Roten Hahn“ des Südtiroler Bauernbundes: Auf dem letzten Treffen der Fraktion der Europäischen Volkspartei im Ausschuss der Regionen in Faro (Portugal) wurde das Qualitätssiegel „Roter Hahn“ als Best Practice-Beispiel für nachhaltigen Tourismus vorgestellt.





März 2012

21.03.2012

DESTILLATA 2012: Südtirols Hofbrennereien ganz vorne

Mehr als 130 Brennereien aus zehn Nationen nahmen an der Destillata-Prämierung der besten Spirituosen 2012 teil. Dafür wurden über 1.600 Produkte eingereicht und von der renommierten Destillata-Fachjury verdeckt verkostet. Südtirol hat trotz der großen internationalen Konkurrenz wiederum hervorragend abgeschnitten.

13.03.2012

Kleiner Steiner Zwerg ganz groß

Prämierung der Südtiroler Vergleichverkostung auf dem Käsefestival / Köhl „sahnte“ erneut ab





Oktober 2011

17.10.2011

Beim Bauern zu Gast

Das Beste aus Feld und Keller, eine Bauernküche und ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein bietet das Erntedankfest des Südtiroler Bauernbundes am Samstag, 22. Oktober auf dem Waltherplatz in Bozen.





September 2011

13.09.2011

Höchste Qualität, kurze Wege und viel Geschmack

Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“ erscheint - Erstmals Brot mit „Roter Hahn“-Gütesiegel





August 2011

02.08.2011

Der Beste unter den Besten

Die bodenständig-traditionelle Küche mit vielen hofeigenen Produkten und das authentische Ambiente haben die Jury des Südtiroler Bauernbunds überzeugt: Der Hofschank Niedermairhof am Trumsberg oberhalb von Kastelbell ist „Bäuerlicher Schankbetrieb des Jahres 2011“.





Juli 2011

25.07.2011

Wegweiser zu den besten Bauernküchen Südtirols

Traditionelle Gerichte, ein authentisches Ambiente in urigen Stuben und bäuerliche Gastlichkeit garantieren die 37 Schankbetriebe der Marke „Roter Hahn“, die in der neuen Broschüre „Bäuerlichen Feinschmecker“ beschrieben werden. Die Broschüre ist bei den Südtiroler Raiffeisenkassen, den Tourismusvereinen und auf Anfrage beim Südtiroler Bauernbund kostenlos erhältlich.

13.07.2011

Informationsblätter zu Ausstellungen in den Landesmuseen

Im Rahmen unserer Kooperation mit den Südtiroler Landesmuseen bieten wir dazu die aktuellen Informationsblätter unter "Publikationen und Formulare" zum Download an.





Juni 2011

19.06.2011

Broschüre "Zu- und Nebenerwerb am Bauernhof" erschienen

Immer mehr bäuerliche Familien in Südtirol sind auf einen Zu- oder Nebenerwerb angewiesen. Die derzeitige Rechtslage lässt am Hof eine beinahe unbegrenzte Vielfalt an verschiedenen Möglichkeiten zu, ein Nebeneinkommen zu erzielen. Es gilt daher, eine für den Betrieb zugeschnittene Geschäftsidee zu entwickeln und umzusetzen.

08.06.2011

Obst und Gemüse konservieren

Als Konservierung wird der Prozess der Behandlung von Lebensmitteln zum Haltbarmachen bezeichnet. Dafür gibt es verschiedene Methoden.





Mai 2011

01.05.2011

Guter Tropfen in den „Roter Hahn“-Buschenschänken

Das authentische Ambiente, die bäuerliche Gastfreundschaft, eine bodenständige lokale Küche mit hofeigenen Produkten und die besonderen Eigenbauweine zeichnen die Buschenschankbetriebe der Marke „Roter Hahn“ aus. Heuer können sich die Besucher über einen besonderen Weinjahrgang freuen, versprechen die Experten der Laimburg.





April 2011

17.04.2011

Beim Eierkauf auf die Herkunft achten

Einige Hunderttausend Eier gehen in diesen Tagen in Südtirol wieder über die Ladentheken. Der Südtiroler Bauernbund appelliert an die Konsumenten, Eiern aus heimischen Betrieben den Vortritt zu geben.





März 2011

13.03.2011

Bäuerliche Schankbetriebe auf Erfolgskurs

Vollversammlung am Schnalshuberhof: Hof- und Buschenschänke steigern die Begehrlichkeit und schaffen Sprung in den Gourmet-Führer Gault Millau.

01.03.2011

Bergapfelsäfte von Kohl am Siegerpodest

Thomas Kohl aus Unterinn am Ritten hat für seine Bergapfelsäfte Goldmedaillen und die wichtigste Ehrung in der Branche in Europa nämlich „Die Goldene Birne“ nach Südtirol geholt.





Februar 2011

06.02.2011

Internetzugang für Gäste im UaB-Betrieb: Bestimmungen abgeschafft!

Mit dem „Decreto Milleproroghe“, welches am 01. Jänner im Kraft getreten ist, wurden die Bestimmungen zur Internetnutzung durch die Gäste in Beherbergungsbetrieben erfreulicherweise abgeschafft.

01.02.2011

Roter Hahn im Gault Millau 2011

Mit der 9. Ausgabe des „Gault Millau“ haben es erstmals bäuerliche Schankbetriebe in den Gourmetführer geschafft.





Januar 2011

31.01.2011

Roter Hahn: Wie viele Gäste klicken auf meine Anzeige?

Jeder Urlaub auf dem Bauernhof-Betrieb die Möglichkeit, die Zugriffe auf seine Roter Hahn-Internetanzeige eigenständig zu kontrollieren. Dazu stellt der Südtiroler Bauernbund einen eigenen Mitgliederbereich auf www.roterhahn.it zur Verfügung. Dieser Service ist im jährlichen Marketingpaket inbegriffen.





Oktober 2010

25.10.2010

Eine Südtiroler Erfolgsgeschichte

Knapp fünf Prozent mehr Nächtigungen im heurigen Jahr und über eine Million mehr in den letzten zehn Jahren: Der Urlaub auf dem Bauernhof ist eine Erfolgsgeschichte, wie es sie im Südtiroler Tourismus so wohl kaum noch einmal gibt. Auf der zehnten Fachtagung für den Urlaub auf dem Bauernhof haben etwa 800 Bäuerinnen und Bauern mit illustren Gästen das zehnjährige Bestehen der Marke „Roter Hahn“ gefeiert – und ein wenig sich selbst.

22.10.2010

Tausende Konsumenten feiern mit Bauern Erntedank

Einige Tausend Einheimische sowie Gäste sind trotz der kühlen Temperaturen auf das Erntedankfest gekommen, um direkt beim Bauern einzukaufen und sich aus erster Hand über Herkunft und Verarbeitung der bäuerlichen Qualitätsprodukte zu informieren.

11.10.2010

Schnalshuberhof ist „Bäuerlicher Schankbetrieb des Jahres 2010“

Die besondere, bodenständig-traditionelle Küche, die hervorragenden Eigenbauweine und das authentische Ambiente haben die Jury überzeugt: Der Buschenschank Schnalshuberhof in Oberplars bei Algund ist vom Südtiroler Bauernbund zum besten Schankbetrieb 2010 ausgezeichnet worden.





Juni 2010

13.06.2010

Gastronomie: Mehr „Produktpatriotismus“ als erwartet

Südtirols Gastwirte verwenden erstaunlich häufig heimische Produkte. Das hat eine Studie des WIFO der Handelskammer Bozen ergeben, die aber auch Verbesserungspotentiale aufzeigt.

03.06.2010

"Tourismus trifft Landwirtschaft": Preisträger geehrt

70 Kooperations-Projekte sind zum Wettbewerb "Tourismus trifft Landwirtschaft" angetreten, den das Ressort von Landesrat Hans Berger mit HGV und Bauernbund ausgeschrieben hat. Der Wettbewerb war als Anschub gedacht, damit die beiden Sektoren noch besser kooperieren. "Und wir hoffen, dass es einen solchen Anschub bald nicht mehr braucht", so Berger bei der heutigen Preisverleihung.





Mai 2010

11.05.2010

Überprüfung der Einstufung sichert Qualität!

Die Einstufung der UaB- Betriebe aufgrund der neuen Kriterien ist mittlerweile abgeschlossen. Es gilt nun im Sinne der Qualitätssicherung die Einstufung aktuell zu halten und den betrieblichen Änderungen Rechnung zu tragen.

10.05.2010

„Roter Hahn“-Direktvermarkter international erfolgreich

Auf der Internationalen Alpe-Adria-Verkostung im Rahmen der Fachmesse „Mostbarkeiten“ in St. Paul im Lavanttal haben heimische „Roter Hahn“-Direktvermarkter wieder hervorragend abgeschnitten. Sieben Auszeichnungen in Gold, fünf in Silber und vier in Bronze gingen an Südtiroler Produzenten. Thomas Kohl nahm in der Kategorie „Säfte“ den Landessieg mit nach Hause.





April 2010

21.04.2010

Südtirol hat nun seinen Apfelsong

Das Apfelland Südtirol hat nun ein Apfelsong. Der neue Song wurde letzte Woche im Tonstudio von Südtirol 1 aufgenommen und wird am 26. April erstmals auf Südtirol 1 gesendet.

20.04.2010

UaB: Polizeiliche Meldung der Gäste von Zuhause aus möglich!

Kürzlich haben Quästor Dr. Dario Rotondi und Dr. Carlo Conte Leiter der Abteilung Verwaltungspolizei den Online Dienst für die polizeiliche Anmeldung der Gäste vorgestellt. Beherbergungsbetriebe jeglicher Art, also auch UaB, können in Zukunft die polizeiliche Gästeanmeldung auch auf telematischem Wege durchführen. Sie ersparen sich also den Gang ins Dorf.





März 2010

24.03.2010

Hofeigene Produkte haben hohen Wert

Fast vollzählig erschienen die Mitglieder der Marke „Roter Hahn - Bäuerliche Schankbetriebe“ zur heurigen Jahresversammlung am 18. März beim Pretzhof in Pfitsch. Der Betriebsleiter vom Pretzhof Karl Mair empfiehlt für hochwertiges bäuerliches Angebot mehr Mut zum Preis.

09.03.2010

Langes Warten auf kurze Wege

Seit April 2009 gelten bei der für die Lieferung von Lebensmitteln an öffentliche Einrichtungen kurze Transportwege und geringere CO2-Emissionen als Qualitätskriterien. Warum sich bislang trotzdem wenig getan hat und wieso Südtirol alles andere als ein Vorreiter ist.





Dezember 2009

03.12.2009

Hofkäsereien wieder im Spitzenfeld

Zwei Sonderpreise für „Roter Hahn“-Käsereien bei „Ab Hof“-Messe in Karlsruhe





November 2009

24.11.2009

Heimische Produkte im Handel: Berger trifft hds-Spitze

"Heimische Produkte und damit unsere Wirtschaft zu fördern, ist nur mit Hilfe des Dreigestirns Landwirtschaft, Tourismus und Handel möglich." Dieses Credo hat Landesrat Hans Berger gestern mit der Spitze des Handels- und Dienstleistungsverbands (hds) besprochen. Das gemeinsame Ziel ist, heimischen Produkten mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit zu verschaffen.





Oktober 2009

19.10.2009

Emotion „Bauernhof“ noch besser vermitteln

Mit einer noch stärkeren Identifikation mit dem bäuerlichen Angebot, einer besseren Präsentation der hofeigenen Produkte, einem neuen gastronomischen Angebot und einer stimmigen Präsentation will der Urlaub auf dem Bauernhof auch in Zukunft am Markt erfolgreich sein. Diese „Zukunftsbilder“ waren Thema auf der heutigen Fachtagung für Urlaub auf dem Bauernhof in der Messe Bozen.

15.10.2009

Wettbewerb: "Tourismus trifft Landwirtschaft"

"Die Landwirtschaft und der Tourismus sind im Berggebiet eine Schicksalsgemeinschaft: Ein Sektor kann ohne den anderen nicht überleben." Klare Worte hat Landesrat Hans Berger heute gefunden, um das Verhältnis der Wirtschaftssektoren zu beschreiben. Anlass war die Vorstellung eines Wettbewerbs, über den vorbildliche Ideen für die Kooperation beider Sektoren gefunden werden sollen.

04.10.2009

SIAE-Konvention für Buschenschänke

Törggelesaison beginnt – Vorführgenehmigungen für Musik beim SIAE einholen





Juni 2009

25.06.2009

Dolomiten sind Weltnaturerbe: "Einzigartige Visitenkarte"

Der Rat der Weltkulturorganisation Unesco hat heute (26. Juni) die Dolomiten zum Weltnaturerbe erklärt. "Damit haben die Dolomiten, von denen ein großer Teil in unserem Land liegt, die weltweit höchste Anerkennung für eine Naturstätte erreicht", so Landeshauptmann Luis Durnwalder und Landesrat Michl Laimer. Letzterer war selbst in Sevilla, um die Entscheidung des Unesco-Weltrates entgegen zu nehmen.





Mai 2009

28.05.2009

Direktvermarkter erhalten Post vom Sanitätsbetrieb

Die Bezirke des Sanitätsbetriebes verschicken derzeit an alle registrierten Lebensmittelbetriebe gewisser Warenbereiche, darunter auch an die Direktvermarkter, ein Schreiben bezüglich der Finanzierung der amtlichen Kontrollen. Beigelegt ist auch ein Vordruck einer Eigenerklärung, der ausgefüllt und an den Sanitätsbetrieb zurückgeschickt werden muss.





April 2009

09.04.2009

„Die Innovation steckt in der Tradition“

Den Platz in der Nische absichern und sich klar vom restlichen gastronomischen Angebot abgrenzen, ist auch weiterhin das Ziel der heimischen Hof- und Buschenschankbetreiber der Marke „Roter Hahn“ im Südtiroler Bauernbund. Unter anderem sollen verstärkt traditionelle, fast vergessene Gerichte in die Speisekarten Eingang finden, hieß es auf der Jahresversammlung am Uneraichnerhof in Barbian.





März 2009

19.03.2009

„Roter Hahn“ kommt in Deutschland gut an

Das Konzept des „Roten Hahn“, dar den Urlaub auf dem Bauernhof, die bäuerlichen Schankbetriebe und die Qualitätsprodukte vereint, kommt in Deutschland immer besser an. Das hat die Internationale Tourismusbörse in Berlin wieder einmal deutlich gemacht. Das Interesse von Journalisten und Besuchern war jedenfalls enorm.

15.03.2009

Roter Hahn Produzenten siegen bei Verkostungen in Österreich

Messe „Ab Hof“ in Wieselburg vergibt „Goldenes Stamperl“ und „Goldene Birne“ „Das Markenzeichen „Roter Hahn“ mit seinen bäuerlichen Produkten hat seine Qualität im Bereich der bäuerlichen Obstverarbeitung wieder voll unter Beweis gestellt“, freut sich Hans J. Kienzl, Leiter der Abteilung Marketing im Südtiroler Bauernbund mit den von der Wieselburger Messe ausgezeichneten Südtiroler Bauern Martin Mauracher, Günther Tappeiner und Thomas Kohl.

11.03.2009

Punkte sammeln mit Südtirol-Produkten

Christoph Engl (SMG) schlägt Bonus-Karte vor – Chancen für Roter Hahn-Produkte

09.03.2009

Urlaub auf dem Bauernhof immer beliebter

4,6 Prozent mehr Ankünfte und 5,7 Prozent mehr Übernachtungen: Der Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol ist beliebter denn je. Mit knapp 1,75 Millionen Nächtigungen bei 253.700 Ankünften war 2008 das erfolgreichste Jahr für Urlaub auf dem Bauernhof.

05.03.2009

Roter Hahn - Stornoschutz

UaB: „Roter Hahn-Stornoschutz“ schützt vor Buchungsausfällen Bauernbund bietet UaB- Betrieben Reiserücktrittsversicherung an





Dezember 2008

14.12.2008

Gourmets entdecken den Roten Hahn

Es war nur eine Frage der Zeit. Im neuen GaultMillau Südtirol 2009 sind erstmals elf Hof- und Buschenschankbetriebe aufgenommen worden. Die strenge Jury des Gourmetführers hat vor allem das authentische Ambiente und die gutbäuerliche Küche mit heimischen Lebensmitteln überzeugt.





November 2008

13.11.2008

Mehr Freiheit, mehr Eigenverantwortung

Für Südtirols Direktvermarkter gelten neue Bestimmungen. Sie bringen eine weitere Flexibilisierung, aber auch mehr Eigenverantwortung. Vor allem für Klein- und Kleinstbetriebe können sie interessant sein: Für sie hatte sich der Einstieg in die Direktvermarktung bisher oft wegen der hohen Investitionskosten nicht gelohnt.





Oktober 2008

20.10.2008

Mut zum Preis statt Billigschiene

Nicht auf „Schnäppchen-Kultur“, sondern auf Qualität und ansprechende Preise setzen, war der Tenor auf der 8. Fachtagung für Urlaub auf dem Bauernhof, die der Südtiroler Bauernbund diese Woche organisiert hatte. Mit einer starken Marke wie dem „Roten Hahn“ und unverwechselbaren Bauernhof-Angeboten könnten höhere Preise ohne weiteres erzielt werden.

02.10.2008

UaB-Gesetz im Amtsblatt veröffentlicht

Am 30. September wurde das Landesgesetz zur Regelung des Urlaubs am Bauernhof im Amtsblatt der Region veröffentlicht. Es tritt 15 Tage nach Veröffentlichung in Kraft. Für Betriebe, die sich an die neuen Bestimmungen anpassen müssen gilt eine Übergangsfrist von einem Jahr.

02.10.2008

Seit 23. September sind Alkoholtabellen Pflicht!

Wie bereits in der Tagespresse angekündigt wurde, müssen alle Schankbetriebe, in denen jegliche Art der Unterhaltung geboten wird, seit 23. September Schilder anbringen, die auf die Auswirkungen des Alkohols und die Alkoholgehalte der einzelnen Getränke hinweisen. Auch bäuerliche Schankbetrieben mit Unterhaltung sind deshalb betroffen.

02.10.2008

Musik beim Törggelen: rechtzeitig Vorführgenehmigungen beim SIAE einholen!

Der Südtiroler Bauernbund möchte alle Inhaber von bäuerlichen Schankbetrieben, in denen auch Musik gespielt, wird daran erinnern, dass es seit letztes Jahr eine unbürokratische und kostengünstige Konvention mit dem SIAE (Italienische Autorenvereinigung) gibt.





September 2008

10.09.2008

Neues UaB-Gesetz - mehr Freiraum für Betriebe

Mit dem neuen Urlaub auf dem Bauernhof-Gesetz, das der Südtiroler Landtag gestern mit überwältigender Mehrheit genehmigt hat, zeigt sich der Südtiroler Bauernbund im Großen und Ganzen zufrieden. Einige der Forderungen des SBB, wie etwa weniger bürokratische Auflagen, sind erfüllt worden. Wermutstropfen sind allerdings die Ablehnung der Beherbergung auf Almen und des Campings am Bauernhof.





März 2008

13.03.2008

Registrierung ersetzt Sanitätsermächtigung

Im Jahre 2004 hat die EU mit dem so genannten Hygienepaket eine Reihe von Verordnungen erlassen, die die Materie der Lebensmittelhygiene neu regeln. Diese sind im gesamten EU-Raum bindend und müssen nicht mehr in nationales Recht umgewandelt werden. Italien und die Autonome Provinz Bozen haben nun im Rahmen ihrer jeweiligen Zuständigkeiten die bestehenden Gesetzgebungen angepasst, bzw. die mittlerweile überflüssigen Regelungen abgeschafft.

10.03.2008

„Goldene Birne“ für Roten Hahn

Die Direktvermarkter des „Roter Hahn“ sind international weiter erfolgreich. Auf der Produktprämierung im Rahmen der Messe „Ab Hof“ in Wieselburg haben die Fruchtsäfte des Obsthofes Troider einen ersten, drei zweite und zwei dritte Plätze erreicht.





Juni 2006

05.06.2006

EU schützt traditionelle Spezialitäten

Im März hat die EU die Bestimmungen zum Schutz von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel (GGA – GGU) überarbeitet. Als dritte Schutzmöglichkeit wurden die garantierten traditionellen Spezialitäten (gtS) eingeführt.





Januar 2006

08.01.2006

Neue Bestimmungen zur Beseitigung architektonischer Barrieren

Kürzlich hat die Landesregierung die Durchführungsbestimmungen zur Beseitigung architektonischer Barrieren erlassen. In der Folge finden Sie die Bestimmungen kurz zusammengefasst.





August 2005

10.08.2005

Raststättenplan für das Radwegenetz genehmigt

Am 20. Juni hat die Landesregierung den Raststättenplan für das Radwegenetz genehmigt. Insgesamt wurden 71 Raststätten ausgewiesen.





Juli 2005

31.07.2005

Polizeiliche Gästemeldung unterliegt dem Datenschutz

Kürzlich hat die Datenschutzbehörde zum Thema polizeiliche Gästemeldung und Aufbewahrung der entsprechenden Meldescheine im Betrieb Stellung bezogen. Die Aufbewahrung der Meldescheine ist seit 30. Juni 1996 nicht mehr verpflichtend und im Sinne des Datenschutzkodex nicht zulässig.

27.07.2005

Urlaub auf dem Bauernhof - Gästeanmeldung

Urlaub auf dem Bauernhof- Betriebe mit Beherbergungstätigkeit sind sowohl zur polizeilichen als auch zur ASTAT Meldung verpflichtet.