News

Produktion | 21.01.2021

Genehmigung von Neupflanzungen

Ab Anfang Februar können Weinbauern wieder ihr Interesse für neue Anbauflächen bekunden. Telefonische Terminvereinbarungen sind bereits jetzt möglich. Die maximal zuweisbare Fläche beträgt nach wie vor ein ­Prozent der in Südtirol bestehenden Weinbaufläche des Vorjahres, was circa 56 Hektar entspricht. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG LHG Jänner 2021

Bauernbund | 17.01.2021

Corona: Südtiroler Sonderweg

Obwohl Rom Südtirol als rote Zone einstuft, bleiben die Landesbestimmungen aufrecht. Geschäfte, Bars und Restaurants bleiben offen. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 21.01.2021

„Müssen die Regionalität stärken“

Für Bauernbund-Landesobmann Leo Tiefenthaler war der Lockdown im Frühjahr letzten Jahres ein Ereignis, an das er sich noch lange erinnern wird. Was er sich für das neue Jahr erwartet, hat er dem „Südtiroler Landwirt“ im traditionellen Interview zum Jahresauftakt verraten. Mehr...

Bauernbund | 25.01.2021

SBB-Klausur heuer online

Die jährliche Klausurtagung des Südtiroler Bauernbundes findet heuer am Samstag, dem 6. Februar ab 9 Uhr statt – wegen der Covid-19-Pandemie allerdings ausschließlich per Videokonferenz. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Produktion | 21.01.2021

Die Landwirtschaft im (Klima-)Wandel

Unter diesem Motto stand die 14. Berglandwirtschaftstagung des BRING – Beratungsring für Berglandwirtschaft. Die Referenten der Online-Veranstaltung gaben einen Ausblick, was die Berglandwirtschaft – zwischen Klimawandel und den Wünschen der Gesellschaft – erwartet. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Tischlerei Lanser

Südtiroler Landwirt , Steuerberatung | 21.01.2021

Viel Neues im Bilanzgesetz

Zum Jahresausklang verabschiedet das italienische Parlament alljährlich das Bilanzgesetz für das kommende Jahr. Die wichtigsten Neuerungen, welche in verschiedenen Bereichen die Landwirtschaft betreffen, sind hier zusammengefasst. Mehr...

Wirtschaft , Bildung | 21.01.2021

Schulprojekt Apfel und Milch gestartet

Wieso ist Milch weiß, obwohl die Kühe grünes Gras fressen? Was unterscheidet Butter von Margarine? Und warum werden im Frühsommer kleine Äpfel abgezwickt? Diesen und ähnlichen Fragen gehen Südtirols Grundschülerinnen und Grundschüler beim Schulprojekt Apfel und Milch nach. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Leben | 21.01.2021

Außen pfui, innen hui

Wer im Winter neben Kohlgemüse, Fenchel, Rohnen & Co. mal etwas Neues (und doch Altbewährtes) ­ausprobieren möchte, sollte es mit Schwarzwurzeln versuchen: Ihre Zubereitung ist zwar etwas aufwändig, aber die Mühe lohnt sich allemal! Mehr...

Produktion | 20.01.2021

Gute Nachbarschaft: Tipps und Ideen gesucht

Das Südtiroler Apfelkonsortium sammelt Beispiele wie Obstbäuerinnen und -bauern rücksichtsvoll und respektvoll mit ihren nicht-bäuerlichen Nachbarn zusammenleben. Mehr...

Wirtschaft | 23.01.2021

Biolebensmittel immer beliebter

Immer mehr Verbraucher in Deutschland bevorzugen Lebensmittel aus ökologischer Erzeugung. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das internationale Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) jetzt vorgelegt hat. Mehr...

Politik | 21.01.2021

Regionale Vorzugsschiene

Um die Nahversorgung zu stärken und dabei heimischen Produkten eine ­Vorzugsschiene einzuräumen, hat die Landesregierung kurz vor Jahreswechsel die Förderrichtlinien für Nahversorgungsbetriebe geändert. Mehr...

Politik | 22.01.2021

Onlinediskussion über "LandWIRtschaft 2030"

Über 700 Südtirolerinnen und Südtiroler haben am Donnerstag auf Einladung von Landwirtschaftslandesrat Arnold Schuler im Internet beim Webinar über die Zukunft der Landwirtschaft mitdiskutiert. Mit dabei war auch Bauernbund-Landesobmann Leo Tiefenthaler. Mehr...

Politik | 22.01.2021

Wintertagung: Kritik zu „Green Deal“

Die Agrarpolitik im Spannungsfeld zwischen Ökologisierung und Produktion war ein heiß diskutiertes Thema bei der 68. Wintertagung des Ökosozialen Forums. Die Tagung findet in diesem Jahr aus Pandemie-Gründen in virtueller Form statt. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Südtiroler Landwirt , Produktion , Markt | 21.01.2021

Obstmarkt: neue Chancen nutzen

Corona hat unser Konsumverhalten verändert: Gesundheit und Nachhaltigkeit sind in den Vordergrund gerückt. Eine Chance für den heimischen Apfelanbau, wie bei der diesjährigen Obstbautagung deutlich wurde. Entscheidend werden aber die Weichen, die es jetzt zu stellen gilt. Mehr...

Markt | 14.01.2021

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Jänner ist jetzt online. Mehr...

Markt | 20.01.2021

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Markt | 14.01.2021

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für Dezember 2020 sind jetzt verfügbar. Mehr...

- Anzeige - Werbung_Video-Interview Sicherheit am Arbeitsplatz