News

Bauernbund | 11.05.2019

Ein leuchtendes Zeichen gegen den Wolf

Fünfzig Bauernbund-Ortsgruppen haben sich einer europaweiten Initiative angeschlossen und gestern (Freitag) Abend ein Mahnfeuer entzündet. Damit machten sie auf die Gefahren für die traditionelle Alm- und Weidewirtschaft durch den Wolf aufmerksam. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft - Gartenmarkt

Südtiroler Landwirt , Politik | 09.05.2019

„Ziel ist Zukunftschance für alle Betriebe“

Er ist einer der Anwärter auf den Posten des neuen EU-Kommissionspräsidenten und war vergangene Woche in Südtirol zu Gast. Wir haben mit Manfred Weber über seine Zukunftspläne für die Europäische Union gesprochen.  Mehr...

Bauernbund | 16.05.2019

Mehr regionale Lebensmittel auf den Teller

Mehr regionale Lebensmittel in öffentlichen Küchen und in der Gastronomie, ist das erklärte Ziel des Südtiroler und des Tiroler Bauernbundes. Bei der jährlichen gemeinsamen Sitzung in Kaltern ging es aber auch um den Wolf und die Freizeitnutzung. Mehr...

Produktion | 13.05.2019

Besenwuchs: Neue Ergebnisse und Perspektiven

Das Versuchszentrum Laimburg hat vergangene Woche die bisherigen Ergebnisse seiner Forschung zur Apfeltriebsucht vorgestellt und erläutert, worauf der Fokus künftiger Untersuchungen liegen wird. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 17.05.2019

Cabernet Franc ist "Wein des Jahres"

Die Landesweinkost der Südtiroler Bauernjugend hat auch heuer wieder gezeigt, wie qualitativ hochwertig Südtirols Eigenbauweine sind. Den Titel „Wein des Jahres“ holte sich Sergio Wegher aus Kurtinig. Mehr...

- Anzeige - Campus Ecoraster (Bodengitter)

Bauernbund | 07.05.2019

„Politik muss Lösungen finden“

Nach der Wolfsattacke in Mauls mit 11 toten Schafen fordert der Südtiroler Bauernbund politische Lösungen für den Umgang mit dem Wolf. „Die Risse in Mauls zeigen auf bestürzende Weise, wohin die Entwicklung geht, wenn wir keine Maßnahmen gegen die Verbreitung der Wölfe setzen“, sagte Bauernbund-Landesobmann Leo Tiefenthaler. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 06.05.2019

Bauernjugend fordert zukunftsfähiges Wolfmanagement

Im Rahmen des 4-Länder-Junglandwirtetreffens in Berlin haben die Vertreterinnen und Vertreter der Landjugenden bzw. Jungbauernschaften aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol ihre Bedenken in Bezug auf die Wolfsansiedelung in Europa geäußert und entsprechende Forderungen erarbeitet. Mehr...

Wirtschaft | 29.04.2019

Trends sprechen für Milchbauern

Das Leben auf Südtirols Bergbauernhöfen ist auch im Jahr 2018 nicht einfacher geworden. Dennoch steht Südtirols Milchwirtschaft weiterhin gut da – auch weil Megatrends wie Regionalität und bewusster Konsum ihr in die Karten spielen. Mehr...

Innovation | 16.05.2019

Ein neues „Kleid“ für BIO*BEEF

Die Genossenschaft Bioregio, die heimisches Bio-Fleisch vermarktet, möchte ihre Wiedererkennung und damit ihre Marktposition stärken. Mit einem Ideenwettbewerb wird ein einheitliches Etikett für alle Produkte gesucht. Die besten Entwürfe werden prämiert. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG_Roter Hahn Gästeverwaltung

Wirtschaft | 30.04.2019

Tiervermarktung auf Abruf

Mit großer Effizienz nimmt das Südtiroler Viehvermarktungskonsortium Kovieh seinen Bauern die Vermarktungsarbeit ab. Dafür erntete es bei seiner Jahreshauptversammlung vor zwei Wochen viel Lob. Der neue Vermarktungsrekord – auf den die Verbandsführung zurück blickte – war der beste Beleg dafür. Mehr...

Südtiroler Gärtnervereinigung | 17.04.2019

Pflanze des Jahres heißt „Petchoa BeautiCal“

Eine Kreuzung zwischen Petunie und Calibrachoa ist die „Petchoa BeautiCal“ – die „Pflanze des Jahres vom Jungpflanzenbetriebs Planta aus Brixen. Sie wurde heute in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff gemeinsam mit den Südtiroler Gärtnern präsentiert. Patin der Pflanze ist die Sängerin Tracy Merano. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Südtiroler Landwirt , Produktion | 24.04.2019

Klare Regeln für Einsatz von Phosphonaten

Neue Bio-Rückstandsregelungen für Phosphonate führen zu Problemen im Grenzbereich zwischen Bio- und integrierter Produktion. Das Rahmenabkommen für ein Nebeneinander der beiden Wirtschaftsweisen aus dem Jahr 2014 wurde für die Pflanzenschutzsaison 2019 dahin gehend ergänzt.  Mehr...

Markt | 14.05.2019

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Mai ist jetzt online. Mehr...

Markt | 08.05.2019

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Markt | 13.05.2019

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für April 2019 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Markt | 17.05.2019

Aktuelle Zuchtvieh-Preise

Wie viel ist mein Zuchtvieh wert? Welche Preise sind gerade aktuell erzielbar? Diese Fragen stellen sich wohl alle Bauern, die Tiere zu den Versteigerungen der einzelnen Viehzuchtverbände schicken. Zur Orientierung gibt es hier eine Übersicht. Mehr...