News

Bauernbund , Coronavirus | 24.02.2021

Antigentests zum Vorzugspreis bei Apotheken

Der Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige, Rete Economia – Wirtschaftsnetz und der Verband der Südtiroler Apothekeninhaber haben ein Abkommen mit Vorzugspreisen für die Durchführung von Antigen-Schnelltests abgeschlossen. Auch Bauernbund-Mitglieder profitieren davon. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG LHG Februar 2021

Coronavirus , Bauernbund | 22.02.2021

Coronavirus: Beschränkungen weiter verschärft

Aufgrund der hohen Infektionszahlen und der Virusmutationen werden die Beschränkungen weiter verschärft. Für die Gemeinden im Sperrgebiet gelten noch strengere Regeln, auch für Landwirte besteht dort die Testpflicht. Der Zutritt zu den SBB-Büros ist weiterhin grundsätzlich nicht möglich. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Produktion | 18.02.2021

Neue Tierwohlkriterien im Stallbau

Mit zwei Beschlüssen der Landesregierung wurden die Förderkriterien für den Neu- und Umbau von Ställen für Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine und Pferde neu aufgelegt. In folgendem Beitrag sind die Kernpunkte in Bezug auf die Anforderungen an Tierwohl und -schutz zusammengefasst. Mehr...

Produktion | 23.02.2021

Pflanzgenehmigungen länger gültig

Die Gültigkeit der Pflanzgenehmigungen, zur Anpflanzung neuer Rebflächen über die staatliche Zuweisung, welche 2017 erteilt und ursprünglich 2020 ausgelaufen wären, ist um ein Jahr verlängert worden. Wer auf die Pflanzung verzichten will, kann dies noch bis Ende Februar mitteilen. Mehr...

PR-Info | 22.02.2021

Dein Betrieb im Mittelpunkt, wir begleiten dich.

Die Südtiroler Raiffeisenkassen begleiten und unterstützen dich und deinen Betrieb auch in wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten mit persönlicher Beratung, bedarfsgerechten Ansätzen, maßgeschneiderten Lösungen und vor allem mit kurzen und raschen Entscheidungswegen. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 18.02.2021

„So regional wie nur ­möglich“

Wie wichtig die Produktion vor Ort ist, hat Corona gezeigt. Bauernbund-Landesobmann Leo Tiefenthaler forderte deshalb bei der Klausurtagung des Bauernbundes mehr Unterstützung für Regionalität. Diskutiert wurden auch Wasserzins und Großraubwild. Mehr...

Produktion | 18.02.2021

Was beeinflusst die Fleischqualität?

Eine hohe Fleischqualität ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Qualitätsfleischprogramm. Wie Fütterung, Haltung, Schlachtalter, Rasse und Geschlecht die Fleischqualität beeinflussen, war Thema beim diesjährigen Bioland-Südtirol-Seminar. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Tischlerei Lanser

PR-Info | 15.02.2021

DasWeltAuto von Auto Brenner. Garantiert ein sicheres Gefühl.

Ein Auto aus zweiter Hand zu kaufen ist Vertrauenssache. Das offizielle Qualitätssiegel "Das WeltAuto" des Volkswagen Konzerns steht für Gebrauchtwagenangebote, bei denen Sie von exklusiven Zusatzleistungen profitieren. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 18.02.2021

Nützliche Hilfe bei täglicher Arbeit

Digital – einfach – gut: Mit diesen drei Schlagworten ist vor zwei Jahren die Dienstleistungsplattform „mein SBB“ gestartet. Rückmeldungen der Mitglieder zeigen, dass der Südtiroler Bauernbund damit nicht zu viel versprochen hat. Mehr...

Steuerberatung | 18.02.2021

Weiterverkauf von Steuerkredit

Wer die Möglichkeit zum Weiterverkauf der Steuerkredite an Immobilien an die Banken nutzen will, muss für die getätigten Spesen 2020 innerhalb 16. März 2021 eine entsprechende Meldung an die Agentur der Einnahmen machen. Mehr...

Südtiroler Bäuerinnenorganisation | 18.02.2021

Von Pionierarbeit bis Zoom-Meeting

In 40 Jahren Südtiroler Bäuerinnenorganisation ist viel passiert: Viele Bäuerinnen habe Großes geleistet, viel bewegt und mit großem Herzen den ländlichen Raum bereichert – wie der Rückblick der vier Bezirks­bäuerinnen aus dem Vinschgau zeigt. Mehr...

PR-Info | 19.02.2021

KWB: Flexibel und sicher heizen

Helmut Strauß aus Oberösterreich genießt es mit Holz zu arbeiten und auch zu heizen. Der Brennstoff dafür liegt praktisch vor seiner Haustüre. Geheizt wird dabei besonders flexibel mit einem KWB Combifire. Mehr...

Bäuerlicher Notstandsfonds | 18.02.2021

„Sich helfen lassen ist keine Schande“

Ob man nun aus einer bäuerlichen Familie kommt oder nicht – der Bäuerliche Notstandsfonds ist nach wie voreine wichtige Anlaufstelle, wenn Hilfe in der Not gefragt ist. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Irsara

Südtiroler Landwirt , Leben | 18.02.2021

Kleine Keime, große Wirkung

Wenn der Winter sich langsam dem Ende zuneigt und trotzdem noch nicht viel frisches, saisonales Gemüse zu haben ist, kann man der Monotonie im Speiseplan schnell Abhilfe schaffen: mit frischen Sprossen, die man selber zieht. Mehr...

Produktion | 24.02.2021

Weinbautagung

Anfang März findet die Weinbautagung als Webinar statt. Anmeldungen sind online möglich. Mehr...

Sozialberatung | 18.02.2021

Aufschub verlängert

Bei der Befreiung für die Landwirtschaft von den Sozialbeträgen der Monate November und Dezember 2020 gibt es weitere Verzögerungen. Mehr...

Südtiroler Bäuerinnenorganisation , Bauernbund | 10.02.2021

Bäuerinnen-Projekt bei Wettbewerb der Sozialen Landwirtschaft prämiert

Die Sozialgenossenschaft „Mit Bäuerinnen lernen, wachsen, leben“ ist mit dem Sozialprojekt „Heilsamer Bauerngarten“ eine von drei Gewinnerinnen des Wettbewerbs „Coltiviamo Agricoltura Sociale“. Ziel ist, Gesundheit und Lebensqualität von Senioren und Menschen mit Beeinträchtigung durch Gartenarbeit zu verbessern. Mehr...

Politik | 22.02.2021

Bauingenieur neuer Landwirtschaftsminister

Der 46-jährige Stefano Patuanelli ist Italiens neuer Landwirtschaftsminister in der Regierung Draghi. Der gebürtiger Triester und Parlamentarier der Fünf-Sterne-Bewegung ist promovierter Bauingenieur und war in der Conte-II-Regierung Minister für wirtschaftliche Entwicklung. Mehr...

Wirtschaft | 12.02.2021

Milchwirtschaft fürchtet dramatisches Jahr 2021

Schon 2020 war ein für die Südtiroler Milchwirtschaft extrem schwieriges Jahr, das Jahr 2021 droht allerdings, ein dramatisches zu werden. Die Absatzmengen sind eingebrochen, der Trend des Milchpreises zeigt steil nach unten und ein Ende dieser Entwicklungen ist nicht in Sicht. Mehr...

Politik | 23.02.2021

Regionale Richtlinien für Wolf und Bär

Das Land Südtirol und das Trentino haben ihre gemeinsam erarbeiteten Management-Richtlinien für Großraubtiere der staatlichen Umweltbehörde ISPRA übermittelt. Diese muss nun ihr Gutachten dazu abgeben. Dieses ist verpflichtend vorgesehen, aber nicht bindend. Mehr...

Wirtschaft | 05.02.2021

E-Autos einfach ausprobieren

Bei den „eTestDays“ können sich auch bäuerliche Betriebe wieder für einen kostenlosen Test eines Elektroautos bewerben. Anmeldungen sind bis 5. März möglich. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Südtiroler Landwirt , Produktion | 18.02.2021

Stein- und Beerenobstbautagung

Ein forderndes, aber gutes Beeren- und Steinobstjahr ist die Bilanz für 2020. Was Bäuerinnen und Bauern dieser Nischenkulturen für dieses Jahr erwartet, war Thema bei der 34. Stein- und Beerenobsttagung. Sie wurde heuer online abgehalten. Mehr...

Markt | 11.02.2021

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Februar ist jetzt online. Mehr...

Markt | 23.02.2021

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Markt | 22.02.2021

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für Jänner 2021 sind jetzt verfügbar. Mehr...

- Anzeige - Werbung_Video-Interview Sicherheit am Arbeitsplatz