Beratung

Sie möchten neue Chancen für Ihren eigenen Betrieb entdecken und nutzen oder die Erfolgschancen Ihrer neuen Idee erhöhen? Die Mitarbeiter des Innovationsschalters beraten und begleiten Sie von der Ideenfindung bis hin zu deren Umwandlung in neue, am Markt erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen oder organisatorische Verbesserungen.

Der Innovationsschalter bietet Ihnen sowohl Erstgespräche als auch weiterführende Beratungen und Förderberatungen an.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin!


 

Eisendle_Michael-2017        Pfeifer_Anna_2017    
 
Michael Eisendle
Tel. +39 0471 999418

innovation-energie@sbb.it

   Anna Pfeifer
   Tel. +39 0471 999317

   innovation-energie@sbb.it




Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dazu, Ihr neues Vorhaben grundlegend zu skizzieren und jene Rahmenbedingungen und Voraussetzungen abzuklären, die für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Idee entscheidend sind. Darauf aufbauend legen die Mitarbeiter des Innovationsschalters gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte für eine weitere Konkretisierung Ihrer Idee fest.

Im Erstgespräch werden u.a. folgende Punkte gemeinsam analysiert:

  • um welches neue Produkt, Dienstleistung oder organisatorische Verbesserung handelt es sich und worin liegt der Unterschied zu bereits bestehenden
  • welchen Nutzen hat das Produkt, die Dienstleistung oder die organisatorische Verbesserung für meine Kunden und für meinen Betrieb
  • welche Fachkenntnisse besitze ich
  • wer sind meine Kunden
  • wer sind meine Mitbewerber
  • wie will ich das Produkt, die Dienstleistung oder die organisatorische Verbesserung vermarkten
  • welche finanziellen und zeitlichen Ressourcen stehen mir zur Verfügung
  • welche grundsätzlichen Fördermöglichkeiten gibt es

Das Erstgespräch findet im Büro des Innovationsschalters in der Bauernbund-Zentrale in Bozen statt und ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.


Weiterführende Beratung

Die Mitarbeiter des Innovationsschalters erarbeiten gemeinsam mit Ihnen detailliert Mittel und Wege, wie Sie Ihre Idee effizient und systematisch in ein neues und erfolgreiches Produkt, eine Dienstleistung oder organisatorische Verbesserung umsetzen können.

Je nach Thema werden bei den weiterführenden Beratungen auch bauernbundinterne Fachkräfte sowie bei Bedarf ausgewählte externe Fachexperten hinzugezogen.

Weiterführende Beratungen sind ab einem bestimmten Aufwand kostenpflichtig. Informationen dazu erteilen die Mitarbeiter des Innovationsschalters.


Förderberatung

Wir helfen Ihnen dabei, um Förderungen im Rahmen des Landesgesetzes für Forschung und Innovation (LG 14/2006) anzusuchen.

Dabei beraten Sie die Mitarbeiter des Innovationsschalters bei Fragen zu Themen wie:

  • Förderhöhe
  • förderfähige Ausgaben
  • erforderliche Dokumente und Daten für die Einreichung des Förderansuchens
  • weitere relevante Fördervoraussetzungen

Gleichzeitig unterstützen wir Sie bei der Vervollständigung Ihres Förderantrages und der Abrechnungsunterlagen.