Weiterbildung | 23.12.2020

14. Südtiroler Berglandwirtschaftstagung

Die Südtiroler Berglandwirtschaftstagung dreht sich um das Thema „Südtirols Berglandwirtschaft im (Klima)wandel“.

Manfred Pechlaner vom Hagelschutzkonsortium stellt die Dürreindexversicherung fürs Grünland vor.

Manfred Pechlaner vom Hagelschutzkonsortium stellt die Dürreindexversicherung fürs Grünland vor.

Marc Zebisch von Eurac Research referiert zum Klimawandel in Südtirol und Matthias Gauly, Professor an der Freien Universität von Bozen, spricht über die Herausforderungen und Anpassungsstrategien in der Milchwirtschaft im Berggebiet. Manfred Pechlaner vom Hagelschutzkonsortium stellt die Dürreindexversicherung fürs Grünland und Klaus Faller das Bodenverbesserungskonsortium von Rodeneck vor.

Die Online-Veranstaltung findet am Freitag, dem 8. Jänner, von 9 bis 12 Uhr statt. Junglandwirte und jene Teilnehmer, die eine Teilnahmebestätigung benötigen, müssen sich innerhalb 4. Jänner unter E-Mail: info@bring.bz.it oder Tel. 0471 063890 anmelden. Für jene, die keine Bestätigung benötigen, ist keine Anmeldung erforderlich. Der Link zum Webinar wird am Vortag unter www.bring.bz.it veröffentlicht.