Bauernbund | 14.12.2020

Weihnachtszeit: SBB-Büros geschlossen

Über die Weihnachtszeit bleiben die Büros des Bauernbundes, des Bäuerlichen Notstandsfonds und des Vereins Freiwillige Arbeitseinsätze geschlossen.

Während der Schließung der Büros entfallen auch die Außendienste.

Während der Schließung der Büros entfallen auch die Außendienste.

Von Donnerstag, 24. Dezember bis Freitag, 1. Jänner bleiben die Büros des Südtiroler Bauernbundes in der Zentrale und in den Bezirken geschlossen. In dieser Zeit entfallen auch die Außendienste. Mitglieder sollten in dieser Woche am Hauptsitz in Bozen nicht die Tiefgarage benützen. Die Ausfahrt bleibt gesperrt. 

Die Büros des Bäuerlichen Notstandsfonds bleiben ebenfalls von Donnerstag, 24. Dezember, bis Freitag, 1. Jänner, geschlossen, jene des Vereins Freiwillige Arbeitseinsätze von Donnerstag, 24. Dezember, bis Mittwoch, 6. Jänner.