Arbeitsberatung, Arbeitssicherheit | 24.09.2020

Testreihe Covid19 für landwirtschaftliche Arbeiter

Für Arbeiter, welche aus Rumänien und Nicht EU-Staaten kommen, ist ein Covid19-PCR-Test verpflichtend. Alle notwendigen Informationen zum Thema Einreise und Betriebsquarantäne sind in diesem Beitrag beschrieben.

Für Arbeiter, welche aus Rumänien und Nicht EU-Staaten kommen, ist ein Covid19-PCR-Test verpflichtend. Foto: Pixabay

Für Arbeiter, welche aus Rumänien und Nicht EU-Staaten kommen, ist ein Covid19-PCR-Test verpflichtend. Foto: Pixabay

Mit dem Beginn der Erntezeit kommen wieder viele landwirtschaftliche Arbeiter nach Südtirol zur Arbeit. Da sie aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlicher Entwicklung der Pandemie kommen, gelten sie als Risikogruppe.

Sie sollen darum in Südtirol einem Covid19-PCR-Test unterzogen werden. Für Arbeiter, welche aus Rumänien und Nicht EU-Staaten (mit Ausnahme der Staaten, für die es ein Einreiseverbot gibt) einreisen, ist der Test verpflichtend.

Die Testreihe wird vom Sanitätsbetrieb zusammen mit dem Südtiroler Bauernbund organisiert. Der Ablauf ist Schritt für Schritt in diesem Dokument beschrieben.

Alle wichtigen Dokumente zum Download finden Sie hier.