Südtiroler Bauernjugend | 23.12.2019

Prachtvolle Ballnacht in Tracht

Im Farbenspiel der Trachten erstrahlt das Meeting & Event Center der Messe Bozen/Hotel Sheraton am Samstag, 11. Jänner, wenn die Südtiroler Bauernjugend wieder alle Freunde der Landwirtschaft zum traditionellen Bauernball lädt. Die Besucher erwartet eine unvergessliche Ballnacht mit mehreren Highlights für Jung und Alt.

Mitglieder der Südtiroler Bauernjugend aus allen Landesteilen eröffnen den Bauernball mit dem traditionellen Auftanz in ihren farbenfrohen Trachten.

Mitglieder der Südtiroler Bauernjugend aus allen Landesteilen eröffnen den Bauernball mit dem traditionellen Auftanz in ihren farbenfrohen Trachten.

Erstes Highlight wird auch heuer wieder der traditionelle Auftanz sein, bei dem Auftänzer der Südtiroler Bauernjugend aus dem ganzen Land den Ball eröffnen. Die Tänzer in ihren ortstypischen Trachten werden von der Gruppe „Nia Ginua“ musikalisch begleitet, die auch im Anschluss den Tänzern mit volkstümlichen Klängen richtig einheizen wird.

Heimische Leckerbissen
Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste mit leckeren Gerichten und erlesenen Weinen aus Südtirol im großen Ortler-Saal. Die Speisen werden von der Hotelküche des Four Points of Sheraton zubereitet und von der Südtiroler Bauernjugend serviert. Für den kleinen Hunger gibt es ein paar Snacks im Obergeschoss. Die Weinlaube lädt zum Verweilen ein und bietet Platz für unterhaltsame Gespräche unter Freunden und Weinliebhabern. Für alle Jungen und Junggebliebenen sorgt DJ Tyrol in der Disco für Partystimmung bis um 3 Uhr früh.

Feiern mit Freunden
Wilhelm Haller, der Landesobmann der SBJ, ist sich sicher: „Gute Stimmung, aber auch gemütliches Beisammensein sind auf dem Bauernball vorprogrammiert. Eine gute Gelegenheit, um alte Freunde zu treffen und neue Bekanntschaften zu schließen.“
Der Bauernball wird in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Bauernbund, der Südtiroler Bäuerinnenorganisation und der Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund veranstaltet.
Der Einlass ist ab 19:30 Uhr, der Eintritt beträgt 20 Euro, wobei kein Einlass unter 16 Jahren ist. Das Tragen der Tracht verleiht der Veranstaltung einen besonderen Rahmen. Tischreservierungen nehmen die Mitarbeiter im Landessekretariat entgegen, (Tel. 0471999401, bauernjugend@sbb.it).

Unterstützt wird der Bauernball von Südtiroler Bauernbund, Südtiroler Milchwirtschaft, Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft, Lochmann GmbH, Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften, Enterprise GmbH, Baumschule Malleier, Recla, Rieper AG, Sonnenreisen GmbH, Kellerei Braunbach, geo-garten, Baumschule Gruber Genetti, Beikircher Grünland GmbH, Hacktec, Kellerei Meran, Mapetz GmbH, Athesia, SAMAtec GmbH, Taschlerhof, Stephan Pedoth-Hafnermeister, Kellerei Kurtatsch, Bertol Reinhold, Seppi M. SpA/AG, Griba Baumschulgenossenschaft, BerMarTec/KNECHT und der Schirmherrschaft der Gemeinde Bozen.