Weiterbildung | 08.11.2019

Mein Video

Produzieren, schneiden, veröffentlichen: Ein Seminar der Bauernbund-Weiterbildung im Dezember zeigt, wie’s geht.

Während die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Instagram ursprünglich nur von Fotos dominiert waren, befinden sich Videos längst auf dem Vormarsch. Kaum ein gelungener Internetauftritt kommt heutzutage ohne Videos aus; schließlich eignen sich Videos hervorragend, Botschaften effizient und zielgruppenorientiert zu verbreiten. Für Betreiber von Urlaub auf dem Bauernhof oder bäuerliche Direktvermarkter sind Videos ein gutes Mittel, Emotionen vom eigenen Betrieb oder den eigenen Produkten an potentielle Kunden zu vermitteln. Daher bietet die Bauernbund-Weiterbildung heuer erstmals ein Seminar zu diesem Thema an. Konrad Faltner vom Amt für Film und Medien wird den Teilnehmern aufzeigen, wie man Kurzfilme mit der Kamera oder dem Smartphone erstellt, passend zuschneidet und vertont und schließlich veröffentlicht.

Das Seminar „Mein Video: produzieren, schneiden, veröffentlichen“ findet am Mittwoch, 11. Dezember von 9 bis 17 Uhr im Amt für Film und Medien in der Bozner Andreas-Hofer-Straße statt. Die Teilnahmegebühr beträgt Euro + MwSt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Bauernbund-Weiterbildung unter 0471 999365.

Hier online anmelden