Weiterbildung | 19.12.2018

Natur-Apotheke Bauernhof

Erstmals konnte die Bauernbund-Weiterbildung den renommierten Komplementärmediziner Christian Thuile für ein Halbtagesseminar zum Thema Gesundheit gewinnen.

Dass frisches Obst und Gemüse vom Bauernhof gesund sind, ist allgemein bekannt. Dass aber auch Staub und Luft aus dem Stall oder das Streicheln eines Huhnes das menschliche Wohlbefinden steigern und dass Schafe, Ziegen oder Pferde das Seelenglück von uns Menschen steigern, ist für manchen dann wohl doch eine Überraschung. Der Bauernhof hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Christian Thuile wird die Bäuerinnen und Bauern in seinem Vortrag davon überzeugen, dass der Bauernhof eine regelrechte Wohlfühloase ist – für die Bäuerinnen und Bauern selbst genauso wie für die Gäste am Hof. Ziel der dreistündigen Veranstaltung ist es, die „Apotheke“ Bauernhof in all ihre Facetten aufzuzeigen. Thuile wird dabei neueste Erkenntnisse aus der Medizin einfließen lassen.

Das Seminar „Apotheke Bauernhof“ findet am Donnerstag, 17. Jänner von 14 bis 17 Uhr im SBB-Hauptsitz in Bozen statt. Es richtet sich ausschließlich an UaB-Betreiber und kostet 60 Euro + MwSt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Bauernbund-Weiterbildung unter 0471 999365.

Hier online anmelden