Innovation | 30.05.2018

Brauwerkstatt für Einsteiger

Für alle, die an ihrem Hof gerne selbst Bier brauen möchten, bietet die Bauernbund-Abteilung Innovation & Energie am 13. Juni eine tolle Gelegenheit, einer bäuerlichen Bierbrauer-Familie über die Schulter zu schauen.

Am Stegerhof in Kampidell geht es um die Bierherstellung mit Einsteigeranlagen. (Foto: Pixabay)

Am Stegerhof in Kampidell geht es um die Bierherstellung mit Einsteigeranlagen. (Foto: Pixabay)

Für alle Landwirte, die zukünftig gerne Bier am eigenen Hof brauen möchten, organisiert die Bauernbund-Abteilung Innovation & Energie im Rahmen des Projekts INNOBier, am Mittwoch, dem 13. Juni, eine ganztägige Brauwerkstatt am Stegerhof in Kampidell. Während eines Brautages teilen Bäuerin Brigitte Zöschg und Brauerin Andrea Armellini ihre Erfahrungen rund um die Bierherstellung mit den Teilnehmern. Sie berichten aus erster Hand, welche Hürden es zu überwinden gilt, wie der Brauprozess mit Einsteigeranlagen funktionieren kann, und vieles mehr.
Die Teilnahme an der Brauwerkstatt ist kostenlos, zu bezahlen ist lediglich das Mittagessen (15 €).
Weitere Informationen gibt es in der Abteilung Innovation & Energie unter 0471 999363. Anmeldungen sind innerhalb 12. Juni bei der SBB-Weiterbildung (Tel. 0471 999335, weiterbildung@sbb.it) möglich.