Südtiroler Landwirt | 20.11.2017

Medial mit der Zeit gehen

Trotz seines Alters geht der „Südtiroler Landwirt“ mit der Zeit: Auf der Agrialp feiert die Fachzeitschrift ihr 70-jähriges Bestehen und spricht mit ihren Aktionen Kinder wie Erwachsene an. Mitmachen kann man in der traditionellen gedruckten Version ebenso wie online in den neuen, sozialen Netzwerken. von Guido Steinegger

70 Jahre Information für Südtirols Bauern: die erste und eine aktuelle Ausgabe des „Südtiroler Landwirt“

70 Jahre Information für Südtirols Bauern: die erste und eine aktuelle Ausgabe des „Südtiroler Landwirt“

Seit nunmehr 70 Jahren gibt es den „Südtiroler Landwirt“. Bewusst hat sich die Fachzeitschrift des Südtiroler Bauernbundes die Agrialp ausgesucht, um dies zum Jubiläum mit ihren Leserinnen und Lesern zu feiern. Denn beide – Zeitschrift wie Agrialp – bieten den Südtiroler Bäuerinnen und Bauern auf ihre Weise Informationen und Neuheiten, die sie für ihren bäuerlichen Betrieb brauchen. Die Messe Bozen ist daher ein logischer Partner, der auch an der Ausgabe des vorliegenden Sonderheftes mitgearbeitet hat.

Mitmachen beim Suchspiel
Die großen und kleinen Messebesucher können an mehreren Aktionen teilnehmen. Damit weist der „Südtiroler Landwirt“ auf seine Geschichte hin, zeigt aber zugleich, dass er als Fachblatt für Südtirols Bäuerinnen und Bauern auf der Höhe der Zeit bleiben will und sich auch neuen Kommunikationswegen öffnet.
Genau auf diese Kommunikationswege bezieht sich ein Suchspiel, das sich über die drei Ausgaben des „Südtiroler Landwirts“ Nr. 18, 19 und 20 sowie über das Agrialp-Sonderheft erstreckt. In diesen vier Heften müssen die Leserinnen und Leser je einen Ausschnitt suchen, der für die verschiedenen Online-Auftritte des „Südtiroler Landwirts“ steht: auf der Internetseite www.sbb.it sowie in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram. Die gefundenen Schnipsel gilt es auszuschneiden und auf einen Coupon zu kleben, der in der Ausgabe Nr. 18 vom 13. Oktober veröffentlicht wurde.
Wer mit dem vollständig ausgefüllten Coupon zum „Südtiroler Landwirt“ am Messestand des Südtiroler Bauernbundes kommt, erhält ein kleines Geschenk (solange der Vorrat reicht!). Worum es sich handelt, sei noch nicht verraten – nur so viel: Es hat mit dem Jubiläum des Fachblattes zu tun und ist zugleich auch noch praktisch.

Agrialp-Fotos auf Instagram hochladen
Direkt auf den sozialen Netzwerken gibt es für Smartphone-Besitzer eine weitere Aktion: Einfach einen Schnappschuss auf der Agrialp machen, ihn auf Instagram hochladen und bei den Hashtag #meineagrialp17 bei der Bildbeschreibung einfügen. Das Foto ist dann auf dem Instagram-Account und der Facebook-Seite des „Südtiroler Landwirts“ zu sehen. Wer möchte, kann sein Bild auf Facebook auch als persönliche Nachricht an den „Südtiroler Landwirt“ oder per E-Mail an bilder@sbb.it schicken. Nach einer Weile erscheint dann das Foto.

Geschenk für die Kinder
Natürlich will der „Südtiroler Landwirt“ auch für seine kleinen Leserinnen und Leser etwas bieten und hat sich für die Kinder ein eigenes Spiel und Geschenk ausgedacht. Näheres dazu gibt es hier nachzulesen.

Gratis-Kleinanzeiger
Und schließlich soll der „Südtiroler Landwirt“ immer nützlich sein. Für die Agrialp-Besucher ist er das ganz besonders, denn jeder von ihnen kann dort kostenlos eine Kleinanzeiger-Annonce aufgeben!