PR-Info | 18.10.2017

Reinigen nur mit Wasser – ENJO® macht‘s möglich

In jedem Haushalt, Gastbetrieb, Hof oder Buschenschank werden täglich zahlreiche Chemikalien für die Reinigung eingesetzt. Diese hinterlassen giftige Rückstände auf den Oberflächen, in der Luft und im Abwasser. von ENJO®

Sauberkeit braucht keine Chemie

Sauberkeit braucht keine Chemie

Die innovative Reinigungsmethode von ENJO® verzichtet auf chemische Reiniger. Dank der einzigartigen ENJOtex Fasern aus Österreich wird nur noch Wasser benötigt und dabei werden sechsmal hygienischere Resultate erzielt als mit herkömmlichen Methoden. Der Wasserverbrauch kann durch die Verwendung der ENJOtex Fasern um etwa fünfzig Prozent gesenkt werden. Zudem werden die Energiekosten für das Aufheizen des Wassers reduziert, da nur kaltes Wasser verwendet wird.

Die pflegeleichten ENJOtex Fasern haben eine Lebensdauer von durchschnittlich zwei bis drei Jahren. Nach dem Gebrauch können Sie in der Waschmaschine gewaschen werden. Dadurch spart man Unmengen an Einwegtüchern und herkömmlichen Putzschwämmen ein.

Die ENJO®-Methode ist für die private als auch für die gewerbliche Verwendung geeignet, wie zum Beispiel auf Bauernhöfen, in Buschenschänken oder Ferienwohnungen. Mehrere namhafte Einrichtungen haben sich bereits bewusst für eine nachhaltige und gesunde Reinigung mit ENJO® entschieden. Dazu zählen beispielsweise die Metzgerei Siebenförcher in Meran und Brixen, die Bäckerei Profanter in Brixen, der AVS-Hauptsitz in Bozen, das Messner Mountain Museum in Sigmundskron und das Weingut Pfitscher in Montan.


Live erleben und testen können Sie die ENJOtex Fasern in Bozen:
- vom 9. bis 12. November auf der Herbstmesse (Stand Nr. D24/62)
- vom 23. bis 26. November auf der Agrialp (Stand Nr. G0/30)

Weitere Infos unter http://www.enjo.net/it-st/ oder telefonisch unter 0473 055886


Kontakt


ENJO ITALIA

L. Zuegg Str. 22
39012 Meran (BZ)

Tel. +39 0473 055886
info@it.enjo.com