Wirtschaft | 11.07.2017

Euregio-Umweltpreis ausgeschrieben

Der Euregio-Umweltpreis fördert den aktiven Umweltschutz. Einsendeschluss für die Umweltideen und -projekte ist der 12. Oktober. von LPA – Landespresseamt

Der Umweltpreis wird in zwei verschiedenen Kategorien ausgeschrieben.

Der Umweltpreis wird in zwei verschiedenen Kategorien ausgeschrieben.

Der Euregio Umweltpreis ist ein Wettbewerb zum nachhaltigen Umweltschutz. Südtirol, Tirol und das Trentino schreiben ihn gemeinsam aus. Das Ziel des Wettbewerbes ist es, Unternehmen und Privaten die Möglichkeit zu geben, ihre Umweltideen bzw. -projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Auf diese Weise soll auch für den aktiven Umweltschutz sensibilisiert werden.
Der Umweltpreis wird in den Kategorien „Projekte und Ideen“ und „Maßnahmen und Aktivitäten“ ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen und juristische Personen (Unternehmen, Gemeinden, Vereine, Institutionen, Schulen usw.) mit Wohnsitz bzw. Rechtssitz in Südtirol, Tirol und dem Trentino. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 12. Oktober. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Dezember statt.