Steuerberatung | 22.02.2017

Wiedereinführung der Intrastat Listen für innergemeinschaftliche Erwerbe

Der Gesetzgeber hat nun trotzdem die Intrastaterklärungen im Einkauf (sowohl für Waren als auch für Dienstleistungen) beschränkt für 2017 wieder eingeführt.

Trimestrale Meldungen
Beträgt die Summe der innergemeinschaftlichen Käufe oder Verkäufe von Gütern und Dienstleistungen im ersten Trimester und in allen der vorhergehenden vier Trimester weniger als 50.000 Euro, dann können die Intra-Meldungen trimestral eingereicht werden.

Die Fristen der trimestralen Meldungen im Jahr 2017 sind folgende:
1. Trimester: Jänner, Februar, März à innerhalb 26.04.2017
2. Trimester: April, Mai, Juni à innerhalb 25.07.2017
3. Trimester: Juli, August, September à innerhalb 25.10.2017
4. Trimester: Oktober, November, Dezember à innerhalb 25.01.2018

Monatliche Intralisten
Bei Überschreiten der oben genannten Grenze, sind die Intralisten monatlich einzureichen und zwar jeweils am 25. des Folgemonats (bei Feiertag am nachfolgenden Tag). Die Frist für Monat Februar ist der 27. März 2017.