Wirtschaft | 01.03.2016

Agridirect: Premiere ist gelungen

Mit der Fachmesse Agridirect haben der Südtiroler Bauernbund und Messe Bozen eine neue und innovative Plattform ins Leben gerufen, um dem Sektor der Direktvermarktung Sichtbarkeit zu geben. 6000 Fachbesucher an drei Messetagen werten die Organisatoren als großen Erfolg.

Viele Fachgespräche zeugten vom großen Interesse für die Direktvermarktung. (Foto: Marco Parisi)

Viele Fachgespräche zeugten vom großen Interesse für die Direktvermarktung. (Foto: Marco Parisi)

Thomas Mur, der Direktor der Messe Bozen, zieht ein positives Resümee: „Die Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten ist ein Thema mit strategischer Wichtigkeit für mehrere Sektoren der Südtiroler Wirtschaft. Der hohe Besucherzustrom ist die Bestätigung dafür, dass wir mit dieser neuen Veranstaltung auf das richtige Thema gesetzt haben.“ Die Agridirect habe das Potential, ein wichtiger Treffpunkt für all jene zu werden, die mit Hingabe Qualitätsprodukte selbst produzieren und mit ihren Endkunden direkten Kontakt pflegen wollen. „Die Vernetzung und die Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern, allen voran mit dem Südtiroler Bauernbund, ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg dieser Erstauflage und wir freuen uns nun darauf, die Agridirect mit allen Beteiligten weiterzuentwickeln“, unterstreicht Mur.

Rahmenprogramm sehr gut besucht
Erfreulich gut angenommen wurde auch das Begleitprogramm der Premiere. Gemeinsam mit den Partnern Südtiroler Bauernbund, IDM Südtirol-Alto Adige, Handelskammer Bozen, Versuchszentrum Laimburg und der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach konnten Expertentische zur Information zu relevanten Themen und eine Abfolge an Fachreferaten auf der Aktionsbühne geboten werden. Letztere wurde auch rege von einzelnen Ausstellern zur Produktpräsentation genutzt.
Ein echter Publikumserfolg wurde die erste „Fachtagung zur bäuerlichen Direktvermarktung“ am letzten Messetag. Diese von der Abteilung Marketing im Südtiroler Bauernbund organisierte Veranstaltung konnte am Montagmorgen stolze 500 Besucher verzeichnen. Hauptrednerin der Tagung war die bekannte Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler von futurefoodstudio in Wien.

Mehr zur Tagung siehe in diesem Artikel.

Hier ein Video der Messe Bozen als Rückblick auf die Agridirect:


 

Die erste Auflage von #Agridirect geht zu Ende mit viel Interesse und neuen Eindrücken - Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!La prima edizione di #agridirect si conclude tra la curiosità di tutti... arrivederci al prossimo anno!

Posted by Fiera Bolzano - Messe Bozen on Dienstag, 1. März 2016