Sozialberatung, Seniorenvereinigung | 09.12.2014

Rentenanpassung 2015

Die provisorische Angleichung der Rentenbeträge für das Jahr 2015 beträgt 0,3 Prozent. Die definitive Bewertung für das Jahr 2014 beträgt 1,1% anstatt der vorläufig angewandten 1,2%.

Die Auszahlungen werden im nächsten Jahr im Vergleich zu heuer, durch die starke Eindämmung des Wirtschaftswachstums Italiens, deutlich weniger steigen.


Die definitive Rentenanpassung 2014:
Im Jahr 2014 betrug die Bewertung der provisorischen Quote 1,2%. Die Bewertung wird in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Ab 1. Jänner 2014

Erhöhung von 1,2%

Für monatliche Renten bis 1.486,29 €

Garantierte Stufe

Über 1.486,29 € bis 1.488,06 € wird die garantierte Rente von € 1.504,13 € gewährt

Erhöhung von 1,14%

Für monatliche Renten über 1.486,29 bis 1.981,72€

Garantierte Stufe

Über 1.981,72 € bis 1.985,25 € wird die garantierte Rente von € 2.004,31 € gewährt

Erhöhung von 0,90%

Für monatliche Renten über 1.981,72 € bis 2.477,15 €

Garantierte Stufe

Über 2.477,15 € bis 2.484,53 € wird die garantierte Rente von 2.499,44 € gewährt.

Erhöhung von 0,60%

Für monatliche Renten über 2.477,15 € bis 2.972,58€

Fixbetrag von € 17,84 €

Für monatliche Renten über 2.972,58 €

Die Differenz der provisorischen 1,2% und der definitiven 1,1% von 2014 wird im Laufe des nächsten Jahres in Abzug gebracht werden.

 

Provisorische Rentenanpassung 2015: Im Jahr 2015 beträgt die vorläufige Erhöhung 0,3% - bedingt durch das gebremste Wirtschafswachstum Italiens.

Ab 1. Jänner 2015

Erhöhung von 0,3%

Für monatliche Renten bis 1.502,64 €

Erhöhung von 0,285%

Für monatliche Renten über 1.502,64 bis 2.003,52 €

Erhöhung von 0,225%

Für monatliche Renten über 2.003,52 € bis 2.504,40 €

Erhöhung von 0,150%

Für monatliche Renten über 2.504,40 € bis 3.005,28 €

Erhöhung von 0,135%

Für monatliche Renten über 3.005,28 €

Diejenigen die goldene Rentenbezüge in Anspruch nehmen, werden weiterhin den Solidaritätsabzug erhalten. Dieser beträgt bei monatlichen Renten in Höhe von über 7.012,32 bis 10.017,60 € 6%, bei Renten zwischen 10.017,60 bis 15.026,40 monatlich € 12%, und 18% für alle Rentenbeträgen die darüber hinausgehen.