Südtiroler Bäuerinnenorganisation | 03.09.2014

Abstimmen für Foto aus Südtirol

Zum UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe gibt es einen Fotowettbewerb, an dem sich auch die SBO beteiligt.

Mit diesem Bild beteiligt sich die SBO am Wettbewerb zum UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe.

Mit diesem Bild beteiligt sich die SBO am Wettbewerb zum UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe.

Beim Fotowettbewerb geht es um die Themen Ernährung der Welt, Fürsorge für die Erde sowie bäuerliche Familienbetriebe auf der ganzen Welt, die gesunde und nahrhafte Lebensmittel produzieren und dabei Umwelt und die biologische Vielfalt respektieren.

Es wurden über 1300 Fotos eingesandt. Auch die Südtiroler Bäuerinnenorganisation hat sich an  diesem Fotowettbewerb im Rahmen des Internationalen Jahres der bäuerlichen Familienbetriebe beteiligt. Eine internationale Jury hat für jeden Kontinent Bilder ausgewählt. Unter den 20 Bildern aus Europa ist auch ein Bild von Martina Thaler aus Truden, das diese beim SBO-Fotowettbewerb 2012 eingereicht hatte. Das Bild zeigt die Bäuerin Paula mit ihren Enkelkindern Tobias und Raphael. Sie zeigt ihnen, wo der Mais wächst, den sie so gerne essen.

Nun geht es darum, innerhalb 15. September für jeden Kontinent zwei Fotos auszuwählen. Die Gewinner erhalten einen Preis und die ausgewählten Fotos werden in dem Kalender 2015 abgedruckt. Die Bäuerinnenorganisation freut sich natürlich über viele Stimmen für das Bild von Martina Thaler: Abstimmen kann jeder unter dem untenstehenden Link – auf „Yes , I want to vote now“, dann auf „Europe“ klicken, das Bild von Martina Thaler auswählen und unten rechts auf „Select“ klicken.

Hier geht es zur Abstimmung