Bauernbund | 04.08.2011

Milchproduktion gute Zukunft geben

Herbert Dorfmann zu Gast bei EU-Kommissar Ciolos

EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Ciolos verbrachte seinen Sommerurlaub in Tirol. Beim heutigen Treffen mit Südtirols EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann, Tirols LH-Stellvertreter Anton Steixner und Josef Hechenberger von der Landwirtschaftskammer Tirol in Fügenberg im Zillertal standen die Handhabung der Milchproduktion und die Förderung von landwirtschaftlichen Kleinbetrieben im Mittelpunkt. Ciolos versicherte, der Milchproduktion nach Ablauf des Quotensystems eine gute Zukunft geben zu wollen. „Das Nachfolgemodell muss gut überlegt und auf breiter Basis diskutiert werden“, so der Kommissar.
Herbert Dorfmann forderte im Zuge der europäischen Agrarreform (GAP) die stärkere Förderung der Kleinbetriebe im Berggebiet. „Wir brauchen eine finanzielle Umverteilung von Subventionen von Betrieben in Gunstlagen zu Betrieben in schwierigen Lagen“, so Dorfmann abschließend.

Bildtext (v.l.n.r.): Hechenberger, Dorfmann, Ciolos, Steixner