Bauernbund | 23.07.2008

Bäuerliche Kandidaten stellen Wahlprogramm vor

Für die Landtagswahl im Herbst setzt der Südtiroler Bauernbund auf ein erfahrenes Team rund um die Spitzenkandidaten Luis Durnwalder und Hans Berger. Zusammen mit Maria Hochgruber Kuenzer, Rosa Zelger Thaler und Seppl Lamprecht haben sie die Ziele für die nächste Legislaturperiode vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Themen Familie, Jugend, bäuerliches Eigentum sowie der Ländliche Raum.

„Mit voller Kraft für Land und Leute“: Das ist das Motto der fünf vom Südtiroler Bauernbund unterstützten Landtagskandidaten. „Wir setzten auch bei dieser Wahl auf ein erfahrenes und kompetentes Team, auf das wir uns verlassen können. Es garantiert, dass die Landwirtschaft auch in der nächsten Amtsperiode wieder gut vertreten ist“, erklärte SBB-Obmann Georg Mayr.

Lesen Sie auch die Pressemitteilung


Interviews mit den Kandidaten: