Arbeitskreise

Die Arbeitskreise im Südtiroler Bauernbund sind beratende Gremien des Landesbauernrates und als Interessenvertretung der Bauern für die unterschiedlichen landwirtschaftlichen Bereiche zu verstehen. Sie beraten über aktuelle Themen, unterbreiten Vorschläge oder nehmen zu Sachbereichen Stellung.

Die Arbeitskreise bestehen, je nach Gewichtung, aus einem oder mehreren Vertretern der einzelnen Bezirke, um sowohl die Information aus den verschiedenen Landesteilen hin zum Bauernbund als auch die Kommunikation des Bauernbundes zu den Bezirken zu gewährleisten.

Derzeit gibt es im Südtiroler Bauernbund folgende Arbeitskreise:

  • Arbeitskreis Weinbau
  • Arbeitskreis Obstbau
  • Arbeitskreis Wald, Holz und Almen
  • Arbeitskreis Eigenverwaltungen bürgerlicher Nutzungsrechte
  • Arbeitskreis Südtiroler Bauernmärkte
  • Arbeitskreis Wildhalter